HomeRezepteRezept

Rote Früchte-Gratin

Rezept noch nicht bewertet.
Herkunft des Rezeptes:  Exotisch
Zubereitungsart:  ohne Kochen
 
Zubereitungszeit: 15 Minuten
 
Zutaten (6 Portionen):

    Rote Früchte:
    250 g Erdbeeren
    125 g Brombeeren
    125 g Johannisbeeren
    125 g Himbeeren

    Für die Sabayone:
    100 g reife Birnen
    100 g (10cl) Mineralwasser
    1 Schuss Zitronensaft
    2 Eier
    25 g Grieszucker
    75 g Quark (0 % Fett)
    75 g flüssige Sahne (35 % Fett)
    2 Gelatineblätter

Zubereitung:

Birnen schälen und in Würfel schneiden.
Birnenwürfel in eine Schale mit Wasser und Zitronensaft geben. Die Schale mit einer Folie abdecken und im Mikrowellenherd 1 Minute bei schwacher Hitze anwärmen.
Das Ganze im Mixer zerkleinern bis eine glatte Masse ohne Fruststücke entsteht.
Die Gelatine in kaltem Wasser aufweichen.

Die Eier mit dem Zucker und der Birnenmousse in einen Topf geben und bei schwacher Hitze (bis 85°C) kochen aber auf KEINEN FALL zum kochen bringen!

Die Gelatine abtropfen lassen und unter die noch warme Birnenmousse mischen. Das Ganze abkühlen lassen.
Sobald die Mischung vollkommen abgekühlt ist den Quark und die zu Schaum geschlagene Sahne hinzugeben.

Die roten Früchte auf Tellern oder in kleinen Schälchen anrichten, mit der Früchtemischung (Eier + Gelatine + Quark + Sahne) übergießen und im Ofen (Grill-Position) gratinieren.

Kommentare

 
Was gibt’s Neues? 17/10/2017
News Living
Praktische Tipps
Video
DIY-Trend Handlettering: So lernt ihr wunderschön zu schreiben
3 Gänge Menü, 3 mal anders: Ideen für ein traumhaftes Dinner
Kostüme und Accessoires zu Halloween - direkt zum Nachshoppen!
Kochen für Kinder: So geht's schnell, einfach und gesund!
Alle Living News sehen
Produkttests - Fragen und Antworten
Gefühle im Berufsleben: Tipps zur Selbstkontrolle
Überfischung: Darf ich Sushi überhaupt noch essen?
Sushi: Viel mehr als frischer Fisch mit Reis!
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Living sehen
Genial gebacken: Unser Rezept für Tiger-Rolle mit Schokocreme
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil