HomeRezepteRezept

Reis mit Hähnchen nach Saudi-Arabischer Art

Rezept noch nicht bewertet.

Herkunft des Rezeptes:  Exotisch
Zubereitungsart:  Herd
 
Zubereitungszeit: 20 Minuten
Koch-/Backzeit: 80 Minuten
 
Zutaten (4-6) :

    ca.1000 gr. Hähnchen in 6-8 Teilen
    500 gr. Basmatireis
    2 große Zwiebeln, zerkleinert
    6 EL Öl (am besten Mischung aus Pflanze- und Olivenöl)
    3 große Tomaten (einfach zerkleinert oder geschält und püriert)
    4 EL Tomatenmark
    4 Knoblauchzehen(optional nach Geschmack)
    2 scharfe Peperoni (zerkleinert oder ganz. Nicht aus der Dose!)
    2 Loomi (Schwarze Zitronen: in Salzwasser gekochte und anschließend getrocknete Zitronen, erhältlich in arabischen und iranischen Läden, wird auch Omani genannt, gibt es auch in Beige).
    4 bis 5 TL Salz
    6 bis 8 Kardamom (erhältlich in allen arabischen und türkischen Läden)
    2 Zimtstangen
    4 Nelken
    6 schwarze Pfefferkörner
    2 Lorbeerblätter

    Gewürzmischung für den Reis:
    Jeweils gemahlener ½ TL: Kardamom, Kreuzkümmel(Cumin), Koriander, schwarzer Pfeffer, Safran(oder Kurkuma), Zimt. (Eine entsprechende Menge „Garam Masala“ wäre als Ersatz für die Mischung nicht schlecht) .

Zubereitung:

1-Der Reis wird gründlich gewaschen und 40 Minuten in lauwarmem
Wasser eingeweicht.

2-Die Hähnchenteile werden in einem Topf mit dem Öl 5 bis 7 Minuten unter starker Hitze gebraten.

3-Dann wird der Zwiebel mit den Hähnchenteilen unter schwacher Hitze 5 Minuten gebraten.

4-Tomaten, Tomatenmark, Zimtstangen, Nelken, Kardamom, Loomi, Knoblauchzehen und 4 Tassen Wasser zu den Hähnchenteilen hinzufügen, gut mischen und 40 Minuten lang zugedeckt unter schwacher Hitze köcheln lassen, bis die Hähnchenteile gut gegart sind.

5- Die Reisgewürzmischung und Salz hinzufügen und sehr gut mischen.

6- Der Reis vom Wasser sieben und auf die Hähnchenteile vorsichtig verteilen, das Wasser muss 1 cm über dem Reis liegen, wenn nötig warmes Wasser dazu tun. 5 bis 7 Minuten mit starker Hitze kochen lassen bis die Soße sich mit dem Reis gut vermischt hat ,und dann 40 Minuten unter sehr schwacher Hitze köcheln lassen bis der Reis gar wird.

5- Den Inhalt des Topfes in eine Schüssel oder großen Teller umkippen, Lorbeerblätter, Zimtstangen, Loomis, Kardamom entfernen und anschließend servieren.
Anmerkungen: -Dieses Rezept gilt als Nationalgericht in Saudi-Arabien.

-Die Loomis mit dem Messer stechen für mehr Aroma.

Kommentare

 
Was gibt’s Neues? 15/12/2017
News Living
Praktische Tipps
Video
Honeymoon de luxe: 5 Gründe, die Flitterwochen in Dubai zu verbringen!
Lila Suppe: Der beliebteste Food-Trend in diesem Winter!
Last Minute: 13 Bücher für jeden auf eurer Weihnachtsliste!
Der große Holiday-Report: Die schönsten Weihnachtstrends 2017!
Alle Living News sehen
Produkttests - Fragen und Antworten
Gefühle im Berufsleben: Tipps zur Selbstkontrolle
Überfischung: Darf ich Sushi überhaupt noch essen?
Sushi: Viel mehr als frischer Fisch mit Reis!
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Living sehen
Baumschmuck mit Schuss: Alle sind verrückt nach DIESEN Gin-Kugeln!
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil