HomeRezepteRezept

Sabayon mit roten Früchten

Rezept noch nicht bewertet.
Herkunft des Rezeptes:  Französisch
Zubereitungsart:  Herd
 
Zubereitungszeit: 5 Minuten
Koch-/Backzeit: 20 Minuten
 
Zutaten (6 Portionen):

    7 Eigelb
    250g Zucker
    3 dl trockenen Branntwein (Porto, Madeira, Sherry…)
    150g rote Früchte
    1 Päckchen Vanillezucker

Zubereitung:

Die roten Früchte waschen.

Eigelb, Zucker und Vanillezucker in einem warmen, nicht kochenden Wasserbad mit dem Schneebesen cremig schlagen bis die Mischung eine weißliche Farbe annimmt und gest wird.

Das Wasserbad vom Herd nehmen und die Mischung weiterhin rühren. Dabei nach und nach den gewählten Alkohol hinzufügen bis die Mischung cremig wird. Dann die roten Früchte hinzufügen.

Die entstandene Mousse in individuelle Schälchen geben und mit Teegebbäck servieren.

Kommentare

 
Sabayon mit roten Früchten 6 7 Eigelb,250g Zucker,3 dl trockenen Branntwein (Porto, Madeira, Sherry…),150g rote Früchte,1 Päckchen Vanillezucker Die roten Früchte waschen. Eigelb, Zucker und Vanillezucker in einem warmen, nicht kochenden Wasserbad mit dem Schneebesen cremig schlagen bis die Mischung eine weißliche Farbe annimmt und gest wird. Das Wasserbad vom Herd nehmen und die Mischung weiterhin rühren. Dabei nach und nach den gewählten Alkohol hinzufügen bis die Mischung cremig wird. Dann die roten Früchte hinzufügen. Die entstandene Mousse in individuelle Schälchen geben und mit Teegebbäck servieren.
0 0






Weitere Rezepte:
Sabayon
Sabayon mit Pfeffer und Spargel
Sabayon mit Sekt und heißen Austern
Gebratenes Milchlamm
Lammragout mit Gemüse
Marrokanischer Thunfisch
Fantakuchen
Raffaello-Torte
Puten-Wok mit Brokkoli
Krabben & Gemüse im Wok

Was gibt’s Neues? 11/03/2015
News Kochen
Praktische Tipps
Video
Verrückt nach Schokolade? Dann guckt mal, was wir hier für euch haben ...
Pizzateig selber machen: Super einfaches Rezept für alle Pizzafans
Yummi! Wer hat alles Lust auf einen Pancake?! 10 göttliche Rezeptideen
Alle News sehen
Sushi: Viel mehr als frischer Fisch mit Reis!
Cranberry-Muffins und mehr Cranberry-Rezepte
Rhabarber: Das fruchtige Gemüse!
Tatar: rohes Rindfleisch - aber nicht nur!
Alle Praktischen Tipps der Rubrik sehen
Kochen mit Detlef D! Soost und Stefan Marquard: Katerfrühstück
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil
             
Onmeda: Medizin & Gesundheit Onmeda.de