HomeRezepteRezept

Apfel-Brioche-Kuchen

Rezept noch nicht bewertet.
Herkunft des Rezeptes:  Französisch
Zubereitungsart:  Ofen
 
Zubereitungszeit: 60 Minuten
Koch-/Backzeit: 55 Minuten
 
Zutaten (6 Portionen):

    Für den Teig:
    200g Mehl
    10g Hefe
    150g Butter
    3 Eier
    10 cl Milch
    30g Zucker

    Für die Garnitur:
    4 Äpfel (Golden Delicious, Reinette oder Granny Smith)
    Der Saft einer halben Zitrone
    60g Butter (+ 10g für die Form)
    4 EL Zucker
    100g Rosinen
    5 cl brauner Rum

Zubereitung:

Die Butter in kleine Stücke schneiden und bei Zimmertemperatur weich werden lassen.
Die Hefe in der lauwarmen Milch auflösen.
Eier und Zucker mit einem Schneebesen schaumig schlagen.
Den Rum in eine Schale kochendes Wasser geben und die Rosinen darin einweichen.

Das Mehl in eine große Rührschüssel geben, mit der Hand in der Mitte eine Mulde bilden, das Hefegemisch hineingießen und das Ganze mit den Fingern gut verkneten.
Die Eier unter weiterem Kneten hinzufügen bis der Teig homogen und elastisch ist. Der Teig darf nicht mehr an der Schüssel kleben bleiben!
Die Butter unter weiterem Kneten hinzufügen bis eine homogene Masse entsteht.
Die Hände mit etwas Mehl antrocknen und dann den Teig zu einer Kugel formen und ca. 1 Stunde bei Zimmertemperatur gehen lassen.

Die Äpfel schälen, in Schnitze schneiden und mit Zitronensaft übergießen.

60 g Butter bei schwacher Hitze in einer Pfanne zergehen lassen. Sobald die Butter schaumig wird den Zucker hinzufügen und leicht karamellisieren lassen.
Die Äpfel in die Pfanne legen und von jeder Seite 1 Minute lang anbraten damit der karamellisierte Zucker an ihnen haften bleibt.

Den Ofen auf 200°C vorheizen.
Den Teig mit dem Wellholz ausrollen.
Eine Kuchenform (mit möglichst hohem Rand) einfetten und mit dem Teig auslegen.
Die Apfelstücke kreisförmig auf dem Teigboden anrichten und den beim Anbraten entstandenen Saft vorsichtig darüber gießen.
Die Rosinen gut abtropfen lassen und über die Äpfel streuen. Das Ganze weitere 20 Minuten gehen lassen.
Den Apfelkuchen in den Ofen schieben und den Ofen auf 180°C herunterschalten.
Den Apfelkuchen ca. 30 Minuten backen.

Kommentare

 
Was gibt’s Neues? 27/06/2017
News Living
Praktische Tipps
Video
Keine Chance für Langeweile: 10 tolle Spielzeuge für Strand und Garten
Ti amo, Venedig! 6 Geheimtipps für ein romantisches Wochenende in Italien
Alles für die Katz! Diese genialen Erfindungen wird nicht nur deine Katze lieben
Gesund war nie leckerer: DIESE 8 Smoothie-Rezepte musst du kennen!
Alle Living News sehen
Produkttests - Fragen und Antworten
Gefühle im Berufsleben: Tipps zur Selbstkontrolle
Überfischung: Darf ich Sushi überhaupt noch essen?
Sushi: Viel mehr als frischer Fisch mit Reis!
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Living sehen
Rucola, Cashew oder Tomate: Rezept für 3 schnelle Pesto-Sorten
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil