HomeRezepteRezept

Lachs-Tartar mit Mango

Rezept noch nicht bewertet.
Herkunft des Rezeptes:  Französisch
Zubereitungsart:  ohne Kochen
 
Zubereitungszeit: 80 Minuten
Koch-/Backzeit: 5 Minuten
 
Zutaten (4 Portionen):

    4 Lachssteak a 100 g
    1 schöne Mango
    1 EL Akazien-Honig
    Saft 1/2 grünen Zitrone
    1/2 TL Sojasoße
    1 TL fein gehackte Pfefferkörner
    1/2 Sträußchen Koriander

Zubereitung:

1. Honig, Sojasoße, Zitronensaft und Pfeffer in einem tiefen Teller mischen. Die Lachssteaks in den Teller legen und einmal wenden, sodass sie die Soße von allen Seiten aufnehmen können. Mit einer Klarsichtfolie abdecken und 1 Stunde marinieren lassen. Die Lachssteaks nach halber Zeit noch einmal umdrehen.

2. Die Mango längs halbieren, den Kern mit Hilfe eines spitzen Messers entfernen. Einige schöne Streifen aus dem Fruchtfleisch schneiden und rosenförmig auf 4 flachen Tellern anrichten. Das restliche Fruchtfleisch in kleine Würfel schneiden.

3. Die Lachssteaks aus der Marinade nehmen, abtropfen lassen und mit einem Messer grob hacken. Den Fisch vorsichtig mit den Mangowürfeln vermischen.
4 Schälchen mit Hilfe eines Pinsels mit Marinade bestreichen. Den Lachstartar
in die Schälchen verteilen und in den Kühlschrank stellen.

4. Die Schälchen kurz vor dem Servieren aus dem Kühlschrank nehmen und in einer schnellen Bewegung auf die flachen Teller umstülpen. Den Tartar mit fein gehacktem Koriander bestreuen und sofort servieren.


Foto: © Cuisiner cru/Solar
Anmerkungen: Tipp: Bei festlichen Gelegenheiten können Sie zur Dekoration einen Klacks Lachs- oder Heringseier (falscher Kaviar) auf den Tartar geben.

Kommentare

 
Was gibt’s Neues? 11/12/2017
News Living
Praktische Tipps
Video
Der große Holiday-Report: Die schönsten Weihnachtstrends 2017!
Nie wieder schlechte Bilder! Mit diesen 8 Tipps werden eure Familienfotos perfekt
So vielseitig ist Jamaika: 5 brandheiße Reisetipps für euren Urlaub
Bücher wie Twilight: 10 Buchtipps, die Vampir-Fans lieben werden!
Alle Living News sehen
Produkttests - Fragen und Antworten
Gefühle im Berufsleben: Tipps zur Selbstkontrolle
Überfischung: Darf ich Sushi überhaupt noch essen?
Sushi: Viel mehr als frischer Fisch mit Reis!
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Living sehen
Handlettering: Süße Xmas-Tassen selbst bemalen - so geht's!
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil