HomeRezepteRezept

Fritiertes Gemüse mit Chilisoße

Rezept noch nicht bewertet.

Herkunft des Rezeptes:  Indisch
Zubereitungsart:  ohne Kochen
 
Zubereitungszeit: 50 Minuten
Koch-/Backzeit: 50 Minuten
 
Zutaten (2 Portionen):

    200g Kichererbsenmehl (ersatzweise weizenmehl)
    1 TL Salz
    1/2 TL Chilipulver
    1 TL gemahlener Kreuzkümmel
    1/2 TL Backpulver
    1/2 Kopf Blumenkohl (ca. 400g)
    350g Möhren
    1- 1,5 l Öl zum Frittieren
    150g Chilisoße (süß-scharf)
    Korianderblättchen zur Deko

Zubereitung:

1-Mehl, Salz, Chilipulver, Kreuzkümmel und Backpulver in einer Schüssel mischen. Ca. 275ml kaltes Wasser mit dem Schneebesen unterrühren, bis ein glatter, dickflüssiger Teig entstanden ist.

2-Blumenkohl putzen, waschen und in Röschen teilen. Möhren schälen, waschen und in Stifte schneiden.

3-Öl in einem hohen Topf auf ca. 180 Grad erhitzen. Gemüsestücke einzeln mit einer Gabel durch den Teig ziehen, etwas abtropfen lassen und portionsweise im heißen Öl ca. 7min goldbraun und knusprig frittieren. Herausnehmen und abtropfen lassen.

4-Gemüse auf einer Platte anrichten und mit Koriander garnieren. Chilisoße dazureichen.
Anmerkungen: Dieses Gericht ist eigentlich ganz einfach und sehr sehr lecker :) Mit der Chilisoße bin ich aber ehrlich dass es nicht jedermanns Geschmack trifft deshalb können auch andere fertige Dressings oder Soßen gereicht werden. Allzu süß schmeckt aus Erfahrung aber nicht dazu. Außerdem kann auch anderes Gemüse verwendet werden wie Maisscheiben, Radieschen aber auch Tomaten(die müssen aber noch sehr fest sein sonst fallen sie auseinander).
Viel Spaß beim Ausprobieren. Meine Familie ist begeisert.

Kommentare

 
Was gibt’s Neues? 22/11/2017
News Living
Praktische Tipps
Video
Staubwischen: 5 nervige Fehler und wie ihr sie vermeiden könnt
Adventskranz mal anders: Diese stylischen Modelle sind jetzt Trend
Mal was anderes: 3 Weihnachtsbrunch-Rezepte, die eure Gäste lieben werden!
Los geht die Cyber Monday Woche! Das sind die besten Angebote bei Amazon
Alle Living News sehen
Produkttests - Fragen und Antworten
Gefühle im Berufsleben: Tipps zur Selbstkontrolle
Überfischung: Darf ich Sushi überhaupt noch essen?
Sushi: Viel mehr als frischer Fisch mit Reis!
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Living sehen
Geheimtipp für Kaffee-Junkies: Das 'Pumpkin Spice Latte' Rezept
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil