HomeRezepteRezept

Curryhühnchen auf seychellische Art mit Kokosnuss

Rezept noch nicht bewertet.
Herkunft des Rezeptes:  Exotisch
Zubereitungsart:  Herd
 
Zubereitungszeit: 20 Minuten
Koch-/Backzeit: 40 Minuten
 
Zutaten (6 Portionen):

    1 mittelgroßes Hühnchen
    3 Knoblauchzehen
    2 EL Gewürzmischung
    1 EL grünen Safran
    2 EL Currypulver
    Pfeffer, Salz
    200g Kartoffeln
    Zimtstangen
    1 Kokosnussmilch
    2 EL Öl
    Ingwer

Zubereitung:

Das Hühnchen in Stücke schneiden.
Das Hühnchen mit Pfeffer, Salz und 2 EL Gewürzmischung in einem Topf für 5 bis 10 Minuten kochen.
Den Knoblauch, den Ingwer und den grünen Safran pressen.
Die Kartoffeln schälen und jeweils vierteln.
Das Hühnchen herausnehmen und zusammen mit 2 EL Olivenöl, den gepressten Gewürzen, den Zimtstangen und den 2 EL Curry in einen Topf geben.
Für 5 Minuten bei niedriger Hitze anbraten und dabei umrühren. Abdecken.
Die Tasse Kokosnussmilch sowie die Kartoffeln dazugeben. Für 5 bis 20 Minuten köcheln lassen.
Von Zeit zu Zeit umrühren.
Abschmecken. Guten Appetit!!
Anmerkungen: Mit Basmatireis servieren.

Kommentare

 
Was gibt’s Neues? 23/03/2017
News Living
Praktische Tipps
Video
Mut zur Farbe: Bunte Badezimmer sind DER Wohntrend 2017!
5 Tipps für Madrid: Ein unvergessliches Wochenende in Spaniens Hauptstadt!
Geniale Rezepte zum Osterfest: So leicht kochst du ein einfaches Ostermenü
Asia-Flair im Schlafzimmer: So einfach baut ihr eine DIY-Nachttischlampe selber
Alle Living News sehen
Produkttests - Fragen und Antworten
Gefühle im Berufsleben: Tipps zur Selbstkontrolle
Überfischung: Darf ich Sushi überhaupt noch essen?
Sushi: Viel mehr als frischer Fisch mit Reis!
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Living sehen
Himmlisch leckeres Rezept: Schoko-Cookies mit flüssigem Karamell-Kern
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil