HomeRezepteRezept

Kichererbsensuppe aus Süditalien

Rezept noch nicht bewertet.

Herkunft des Rezeptes:  Italienisch
Zubereitungsart:  Ofen
 
Zubereitungszeit: 15 Minuten
Koch-/Backzeit: 90 Minuten
 
Zutaten (4 Portionen):

    500 g trockene Kichererbsen
    1 EL Soda-Bikarbonat (oder Backpulver)
    2 Zwiebeln UND 4/5 Knoblauchzehen
    8 cl Olivenöl
    Sellerie, Petersilie, Thymian: soviel, wie Sie möchten


Zubereitung:

Die Kichererbsen am Vorabend an einem kühlen Ort in einer Mischung aus Wasser und Soda-Bikarbonat über Nacht einweichen. Die Kichererbsen ein oder zweimal kräftig mit den Händen gegeneinander reiben, damit die Haut weicher wird.

Am nächsten Tag: Die Kichererbsen abtropfen lassen und abspülen. Knoblauch schälen und die Zwiebeln vierteln.

Kichererbsen, Zwiebeln und Knoblauch in einen Kochtopf (oder einen Schnellkochtopf) geben, mit kaltem Wasser bedecken (mehr Wasser hinzugeben, wenn der Deckel nicht dicht abschließt) und OHNE Salz zum Sieden bringen. Nicht kochen!

* Mit einem Schnellkochtopf: bei niedriger Hitze 40 Min. lang kochen, ausschalten, den Druck ablassen, Deckel abnehmen, wieder erhitzen und ohne Deckel einkochen lassen.
* Mit einem normalen Topf: bei siedender Hitze 1 Stunde 15 Min. zugedeckt kochen, dann den Deckel abnehmen.

In beiden Fällen nur ganz wenig salzen, pfeffern, etwas Olivenöl hinzufügen und die Flüssigkeit reduzieren, bis kaum mehr Wasser übrig bleibt (die normale Menge für eine Suppe). Noch einmal kurz abschmecken, ggf. nachwürzen.

Kommentare

 
Was gibt’s Neues? 18/10/2017
News Living
Praktische Tipps
Video
DIY-Trend Handlettering: So lernt ihr wunderschön zu schreiben
3 Gänge Menü, 3 mal anders: Ideen für ein traumhaftes Dinner
Kostüme und Accessoires zu Halloween - direkt zum Nachshoppen!
Kochen für Kinder: So geht's schnell, einfach und gesund!
Alle Living News sehen
Produkttests - Fragen und Antworten
Gefühle im Berufsleben: Tipps zur Selbstkontrolle
Überfischung: Darf ich Sushi überhaupt noch essen?
Sushi: Viel mehr als frischer Fisch mit Reis!
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Living sehen
Lecker im Herbst: Herzhafter Rübenkuchen mit Blätterteig und Schinken
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil