HomeRezepteRezept

Gelbe Paprikacremesuppe

Kommentare
(1 bewerten)

Herkunft des Rezeptes:  Italienisch
Zubereitungsart:  Herd
 
Zubereitungszeit: 10 Minuten
Koch-/Backzeit: 30 Minuten
 
Zutaten (4 Portionen):

    2 große gelbe oder orangene Paprika
    4 mittelgroße Kartoffeln
    1 Karotte
    1 Selleriestange
    1 rote Zwiebel (oder eine normale Zwiebel)
    1 Lorbeerblatt
    1 kleines Glas Milch
    1 Fleischbrühwürfel
    1 EL Olivenöl

Zubereitung:

Die Karotte und die Kartoffeln schälen. Die Paprika säubern, halbieren, entkernen und die weißen Häute entfernen.

Sellerie, Zwiebel und Karotte ganz fein hacken. Die Kartoffeln und Paprika in große Stücke schneiden.

Eine große Pfanne mit etwas Olivenöl erhitzen und die Karotten, Zwiebeln und den Sellerie darin anbraten.

Leicht goldbraun werden lassen. Dann die Paprika und Kartoffeln hinzufügen und eine Minute mitbraten. Das Gemüse mit Wasser bedecken und einen Brühwürfel darüber streuen.

Zugedeckt 20-25 Min. kochen lassen, bis alle Gemüsesorten weich geworten sind (evtl etwas Wasser nachgießen, wenn es zu schnell verdampft).

Wenn die Zutaten gar sind, erst mit einer Gemüsemühle zerkleinern, dann im Mixer pürieren (es ist wichtig, erst die Gemüsemühle zu verwenden, um die Paprikahaut zu entfernen. Die Haut kann evtl. auch schon vorher entfernt werden).

Vor dem Servieren noch einmal auf dem Herd erhitzen, die Milch und das Lorberblatt hinzufügen und bei Bedarf mit etwas Salz abschmecken.

Kommentare

 
2/5
violetluna
(Bewertung 08.12.2012 das Rezept Gelbe Paprikacremesuppe)
Das Rezept ist sicher nicht schlecht, aber es als "Rezept ohne Kohlenhydrate" zu bezeichnen, finde ich lustig. Hallo!! Was bitte sind Kartoffeln?
[ ]
Was gibt’s Neues? 18/08/2017
News Living
Praktische Tipps
Video
8 geniale Geschenke für die Freundin, die Wein über alles liebt
Porridge selber machen: So gesund ist das Power-Frühstück!
Kindergeburtstag-Rezepte: Geniale Ideen von süß bis herzhaft
8 geniale Alexa Tipps, die jeder kennen sollte, der Amazon Echo nutzt
Alle Living News sehen
Produkttests - Fragen und Antworten
Gefühle im Berufsleben: Tipps zur Selbstkontrolle
Überfischung: Darf ich Sushi überhaupt noch essen?
Sushi: Viel mehr als frischer Fisch mit Reis!
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Living sehen
4 geniale Eiswürfel Hacks: Cool, was man alles einfrieren kann!
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil