HomeRezepteRezept

Zuccotto (italienische Kuppeltorte)

Rezept noch nicht bewertet.

Herkunft des Rezeptes:  Italienisch
Zubereitungsart:  Ofen
 
Zubereitungszeit: 60 Minuten
Koch-/Backzeit: 10 Minuten
 
Zutaten (6 Portionen):

    250 g Biskuitteig (vorher backen oder fertig kaufen)
    1/4 l geschlagene Sahne (ohne Zucker)
    50 g Puderzucker
    3 Blätter Gelatine
    100 g Schokolade
    10 kandierte Kirschen
    1/2 Glas Marschino
    50 g kandierte Zitronat-Zitronen
    1/4 Glas Milch
    Ruhezeit im Kühlschrank: 5 Stunden
    pour la sauce chocolat:
    - 1 cuillère de cacao amer
    - 100 g de sucre
    - 3 cuillères d'eau
    - 1 cuillère de beurre

Zubereitung:

Die Gelatine in eine Schüssel legen und zum Einweichen mit lauwarmem Wasser bedecken.

1 Kirsche für später aufheben und die anderen Kirschen in kleine Stücke schneiden, die Zitronat-Zitrone würfeln und die Schokolade zu Splittern verkleinern.

Die Butter bei niedriger Hitze in einem Topf erwärmen, Kakao, Wasser und nach und nach Zucker hinzufügen. Ständig mit einem Holzlöffel umrühren, 5 Min. kochen lassen und die Schokoladensauce vom Herd nehmen.

Die Gelatine abtropfen lassen, in einem kleine Topf mit 3 Löffeln Wasser lauwarm erhitzen.

Den Biskuitteig in Scheiben schneiden und damit eine kugelrunde Tortenform mit hohen Seiten auslegen. Mit Maraschinolikör (und wenn nötig, mit etwas Milch) befeuchten. Die geschlagene Sahne in einer Schüssel mit Puderzucker und der lauwarmen Gelatine vermischen. Ganz vorsichtig vermischen und die Sahnecreme in zwei Portionen aufteilen. Die eine Hälfte mit der Schokoladen-Sauce vermischen und auf den Biskuitteig geben.

Die Hälfte der kandierten Früchte und Schokosplitter darauf verteilen. Die zweite Hälfte der Sahnecreme mit den restlichen kandierten Früchten und Schokosplittern vermischen. In die Tortenform geben, die Oberfläche mit den restlichen Scheiben Biskuitteig bedecken, mit ein wenig Milch befeuchten und 5 Stunden in den Kühlschrank stellen.

Zum Servieren die Tortenform schnell ein paar Minuten unter kaltes Wasser halten, die Zucotto-Torte auf einen Teller stürzen, in der Mitte mit einer kandierten Kirsche dekorieren und sofort servieren.

Kommentare

 
Was gibt’s Neues? 18/08/2017
News Living
Praktische Tipps
Video
8 geniale Geschenke für die Freundin, die Wein über alles liebt
Porridge selber machen: So gesund ist das Power-Frühstück!
Kindergeburtstag-Rezepte: Geniale Ideen von süß bis herzhaft
8 geniale Alexa Tipps, die jeder kennen sollte, der Amazon Echo nutzt
Alle Living News sehen
Produkttests - Fragen und Antworten
Gefühle im Berufsleben: Tipps zur Selbstkontrolle
Überfischung: Darf ich Sushi überhaupt noch essen?
Sushi: Viel mehr als frischer Fisch mit Reis!
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Living sehen
4 geniale Eiswürfel Hacks: Cool, was man alles einfrieren kann!
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil