HomeRezepteRezept

Taralli (italienisches Salzgebäck)

Rezept noch nicht bewertet.

Herkunft des Rezeptes:  Italienisch
Zubereitungsart:  Ofen
 
Zubereitungszeit: 10 Minuten
Koch-/Backzeit: 25 Minuten
 
Zutaten (4 Portionen):

    200 g Mehl
    1 TL Salz
    50 ml Olivenöl
    60 ml trockener Weißwein
    Beliebiges Gewürz: gegrillter Sesam, Fenchel oder getrocknete Zwiebeln


Zubereitung:

Alle Zutaten zu einem Teig verarbeiten. Wenn der Teig zu sehr klebt, etwas Mehl hinzufügen. 20 Min. ruhen lassen.

Den Ofen auf 180°C vorheizen (Thermostat 6).

Salzwasser zum Kochen bringen, den Teig zu Ringen formen (oder zu kleinen Minibrötchen, damit es schneller geht) und immer 10 Stück gleichzeitig Kochen.

Die Taralli herausnehmen, wenn sie an der Oberfläche schwimmen und auf einem Geschirrtuch abtropfen lassen.

Die Taralli auf ein Backblech legen und 25-35 im Ofen backen (bis sie leicht goldbraun geworden sind).

Kommentare

 
Was gibt’s Neues? 24/08/2017
News Living
Praktische Tipps
Video
Zuckersüß & ratzfatz: 7 Ideen für selbstgemachte Kinderzimmer-Deko
Mermaid-Food: 3 geniale und super einfache Spirulina-Rezepte zum Nachmachen!
Ordnung im Schlafzimmer - mit diesen Helfern klappt´s garantiert!
Geschenk gesucht? Diese unglaublich skurrilen Gadgets haben wir für euch entdeckt!
Alle Living News sehen
Produkttests - Fragen und Antworten
Gefühle im Berufsleben: Tipps zur Selbstkontrolle
Überfischung: Darf ich Sushi überhaupt noch essen?
Sushi: Viel mehr als frischer Fisch mit Reis!
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Living sehen
Lust auf Süßes? Das beste Rezept für einen Blätterteig-Nutella-Kranz!
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil