HomeRezepteRezept

Gefüllte Zitronen mit Thunfischsalat

Rezept noch nicht bewertet.

Herkunft des Rezeptes:  Europäisch
Zubereitungsart:  ohne Kochen
 
Zubereitungszeit: 30 Minuten
Koch-/Backzeit: 5 Minuten
 
Zutaten (4 Portionen):

    4 Zitrone +1 Zitrone zum Garnieren
    1 Dose Thunfischstücke natur
    2 Essiggurken
    2 Stangen Staudensellerie
    1 Ei
    6 EL Olivenöl
    1 TL Senf
    1/2 TL Essig
    1 EL Kapern
    2 Knoblauchzehen
    Ein paar Stängel Petersilie
    1/2 TL mildes Paprikagewürz
    1 Messerspitze Cayennepfeffer
    Salz, Peffer

Zubereitung:

Den oberen Teil der Zitronen (an der spitzen Seite) abschneiden und die Frucht mit einem Löffel ausnehmen. Das untere Ende der Zitronen flach abschneiden, ohne das Fleisch zu verletzen, damit sie besser stehen.

Das Zitronenfleisch auspressen und ca. 2 EL Saft gewinnen.

Petersilie und Sellerie waschen, klein schneiden. Die Essiggurke ebenfalls klein schneiden. Knoblauch schälen und pressen.

Den Thunfisch abgießen, Petersilie, Sellerie, Knoblauch und Kapern hinzufügen;

Eine dicke Mayonnaise zubereiten, abschmecken, Cayennepfeffer und Essig hinzufügen. Gut vermischen.

Den Zitronensaft zum Thunfisch geben, dann die Mayo unterrühren, bis die Masse homogen geworden ist.

Die Zitronen mit dem Thunfischsalat füllen. Der Salat darf oben etwas rausschauen. Das Zitronenhütchen darauf setzen und mit einer Zitronenscheibe ohne Haut garnieren.

Kühl servieren. Dazu passt ein Tomatensalat mit Knoblauch.

Kommentare

 
Was gibt’s Neues? 22/08/2017
News Living
Praktische Tipps
Video
Ordnung im Schlafzimmer - mit diesen Helfern klappt´s garantiert!
Geschenk gesucht? Diese unglaublich skurrilen Gadgets haben wir für euch entdeckt!
Kleine Helfer für Koch-Queens: Die hier erleichtern euch die Arbeit wirklich
8 geniale Geschenke für die Freundin, die Wein über alles liebt
Alle Living News sehen
Produkttests - Fragen und Antworten
Gefühle im Berufsleben: Tipps zur Selbstkontrolle
Überfischung: Darf ich Sushi überhaupt noch essen?
Sushi: Viel mehr als frischer Fisch mit Reis!
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Living sehen
Schnell und einfach: Kartoffel-Käse-Muffins selber machen
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil