HomeRezepteRezept

Auberginen-Paprikaauflauf

Rezept noch nicht bewertet.
Herkunft des Rezeptes:  Französisch
Zubereitungsart:  Ofen
 
Zubereitungszeit: 45 Minuten
Koch-/Backzeit: 60 Minuten
 
Zutaten (4 Portionen):

    4 Auberginen
    4 rote Paprikaschoten
    2 weiße Zwiebeln
    3 Knoblauchzehen
    5 Bohnenkrautzweige
    1dl Olivenöl
    Salz und Pfeffer

Zubereitung:

1. Die Zwiebeln in einer Pfanne mit etwas Olivenöl anschwitzen.
2. Sobald Sie glasig sind, den Knoblauch hinzugeben.
3. Den Ofen auf 210°C vorheizen.
4. Die Auberginen schälen und in 5mm dicke Scheiben schneiden.
5. Die Paprika der Länge nach vierteln und entkernen.
6. In einer Auflaufform die Zwiebeln und den Knoblauch ausbreiten und das Bohnenkraut darüberstreuen.
7. Die Paprika und die Auberginen dazugeben. Salzen und pfeffern.
8. Das restliche Olivenöl drübergießen.
9. Im Backofen goldbraun backen.
Anmerkungen: Zusammen mit gegrilltem Fleisch oder Fisch servieren.

Kommentare

 
Was gibt’s Neues? 23/04/2017
News Living
Praktische Tipps
Video
Jetzt wird's magisch: So einfach zaubert ihr euch bunte Einhorn-Pasta
Mach den Test: Welcher Sommerdrink passt zu deiner Persönlichkeit?
Lass den Frühling rein: Diese Must-haves gehören jetzt unbedingt auf deinen Balkon!
10 geniale Geschenke auf Amazon, die du am liebsten selbst behalten würdest!
Alle Living News sehen
Produkttests - Fragen und Antworten
Gefühle im Berufsleben: Tipps zur Selbstkontrolle
Überfischung: Darf ich Sushi überhaupt noch essen?
Sushi: Viel mehr als frischer Fisch mit Reis!
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Living sehen
Gyoza Rezept: Japanische Maultaschen ganz einfach selber machen
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil