HomeRezepteRezept

Satay Spieße (Hühnchen mit Erdnuss-Soße)

Rezept noch nicht bewertet.

Herkunft des Rezeptes:  Exotisch
Zubereitungsart:  Herd
 
Zubereitungszeit: 10 Minuten
Koch-/Backzeit: 30 Minuten
 
Zutaten (4 Portionen):

    500 g Hühnchenfleisch (in Würfel geschnitten)

    Marinade:
    2 TL Rohrzucker
    Je 1 TL gemahlener Koriander, Kurkuma und Kümmel
    18 cl Kokosmilch

    Satay-Sauce:
    50 g geröstete Erdnüsse (oder Erdnussbutter)
    1 TL Salz
    30 cl Kokosmilch
    2 TL rote Currypaste (Achtung: sehr scharf! Wer es nicht so scharf mag, kann die Paste auch weglassen)
    2 EL Rohrzucker
    1/2 TL Zitronensaft

Zubereitung:

Das Hühnchenfleisch mindestens 2 Stunden in der Marinade durchziehen lassen.

Sauce: Die Erdnüsse fein mahlen (oder Erdnussbutter verwenden).

Die Hälfte der Kokosmilch in einen Topf geben, Curry hinzufügen, bei niedriger Hitze 3 Min erhitzen.

Die Erdnüsse, Zucker, Zitronensaft und die restliche Kokosmilch hinzufügen. Gut vermischen und ca 20-30 Min kochen lassen.

Die Hühnchenspieße braten. Mit der Sauce und einem Gurkensalat servieren.

Anmerkungen: Die Spießchen können auch gerne mit Schweine- oder Rindfleisch zubereitet werden.

Kommentare

 
Was gibt’s Neues? 20/10/2017
News Living
Praktische Tipps
Video
Höhle der Löwen: Warum jetzt alle nach 'ArtNight' verrückt sind
DIY-Trend Handlettering: So lernt ihr wunderschön zu schreiben
BOX STORIES by gofeminin: Sichere dir jetzt die letzte Box!
3 Gänge Menü, 3 mal anders: Ideen für ein traumhaftes Dinner
Alle Living News sehen
Produkttests - Fragen und Antworten
Gefühle im Berufsleben: Tipps zur Selbstkontrolle
Überfischung: Darf ich Sushi überhaupt noch essen?
Sushi: Viel mehr als frischer Fisch mit Reis!
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Living sehen
Genial gebacken: Unser Rezept für Tiger-Rolle mit Schokocreme
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil