HomeRezepteRezept

Ingwerkuchen zum Aperitif

Rezept noch nicht bewertet.

Herkunft des Rezeptes:  Europäisch
Zubereitungsart:  Ofen
 
Zubereitungszeit: 25 Minuten
Koch-/Backzeit: 45 Minuten
 
Zutaten (6 Portionen):

    180 g Mehl
    75 g Rohzucker
    30 g gemahlene Haselnüsse
    50 g Rosinen
    50 g frischer Ingwer
    1 unbehandelte Zitrone
    3 Eier
    5 EL Milch
    75 g Butter
    1/2 Päckchen Backpulver
    2 Prisen Salz

    Für die Form:
    2 EL Rohrzucker
    2 EL Sesam oder Mohn

Zubereitung:

Ingwer hobeln. Die Zitronenschale abreiben. die Butter langsam schmelzen und auskühlen lassen. Eier und Zucker in einer Schüssel verschlagen, bis sich die Masse verdoppelt hat.

Milch, geschmolzene Butter, geriebenen Ingwer und die Zitronenschale hinzufügen. Das durchgesiebte Mehl, das Backpulver und die Prise Salz einrühren. Haselnüsse und Rosinen untermischen.

Eine ca. 22 cm lange Kastenform mit Butter ausstreichen und die Wände mit Rohrzucker und 2/3 der Mohn- oder Sesamsamen einkleiden. Den Teig in die Form geben und die restlichen Mohn- oder Sesamsamen darauf streuen.

Bei 150°C in den Ofen geben und 45 Min backen. Bevor der Kuchen aus der Form genommen wird, erst ein wenig auskühlen lassen.

Kommentare

 
Was gibt’s Neues? 18/11/2017
News Living
Praktische Tipps
Video
8 Dinge, die ihr für den Notfall immer im Haus haben solltet!
Box verpasst? Ab sofort kannst du deine Lieblings-BOX STORIES nachbestellen!
O du fröhliche! Hochprozentige Geschenke aus dem Thermomix
Inspiration gesucht? Zauberhafte Weihnachtsdeko unter 10 Euro!
Alle Living News sehen
Produkttests - Fragen und Antworten
Gefühle im Berufsleben: Tipps zur Selbstkontrolle
Überfischung: Darf ich Sushi überhaupt noch essen?
Sushi: Viel mehr als frischer Fisch mit Reis!
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Living sehen
Brookies: Die geniale Mischung aus Brownies und Cookies
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil