HomeRezepteRezept

Hummus (Kichererbsenpüree)

Rezept noch nicht bewertet.

Herkunft des Rezeptes:  Exotisch
Zubereitungsart:  Herd
 
Zubereitungszeit: 15 Minuten
Koch-/Backzeit: 5 Minuten
 
Zutaten:

    Mengenangaben für eine kleine Schüssel Hummus:
    1 große Dose Kichererbsen (800 g)
    2 Zitronen
    2 Knoblauchzehen
    2 EL Olivenöl
    3 EL Sesampaste (in Bio- oder Orientläden erhältlich)

Zubereitung:




Die Dose Kichererbsen öffnen und den ganzen Inhalt (mit Saft) in einen Topf geben. Aufkochen.

Währenddessen zwei Knoblauchzehen schälen und fein hacken. 2 Zitronen auspressen, Kerne und Fruchtfleisch entfernen.

Den Topf vom Herd nehmen, sobald es kocht und die Kichererbsen mit einem Schöpflöffel herausnehmen. Den Kochsaft aufheben.

Die Kichererbsen mit dem Knoblauch in einen Mixer geben. Sehr gut pürieren. Nacheinander Zitronensaft, Olivenöl und Sesampaste hinzugeben. Nach jeder Zutat immer wieder gut pürieren, um eine homogene Paste zu erhalten.

Zwischendurch kurz probieren, wenn Sie sich bei der Dosierung nicht sicher sind. Mit Salz und Pfeffer würzen.


Wenn alle Zutaten püriert sind, den Garsaft der Kichererbsen nach und nach zugeben, damit die Paste etwas weicher wird. Wenn man einen Löffel hineinsteckt, muss die Löffelspur sofort wieder verschwinden. Das Humus wird beim Erkalten fester.

2 Stunden in den Kühlschrank stellen.

Zum servieren ein wenig Hummus auf den Teller geben, in der Mitte ein Loch machen und etwas Olivenöl hineingießen. Das Brot in das Olivenöl und in den Hummus dippen.

Kommentare

 
Was gibt’s Neues? 21/08/2017
News Living
Praktische Tipps
Video
Ordnung im Schlafzimmer - mit diesen Helfern klappt´s garantiert!
Geschenk gesucht? Diese unglaublich skurrilen Gadgets haben wir für euch entdeckt!
Kleine Helfer für Koch-Queens: Die hier erleichtern euch die Arbeit wirklich
8 geniale Geschenke für die Freundin, die Wein über alles liebt
Alle Living News sehen
Produkttests - Fragen und Antworten
Gefühle im Berufsleben: Tipps zur Selbstkontrolle
Überfischung: Darf ich Sushi überhaupt noch essen?
Sushi: Viel mehr als frischer Fisch mit Reis!
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Living sehen
Lust auf Süßes? Das beste Rezept für einen Blätterteig-Nutella-Kranz!
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil