HomeRezepteRezept

Seeteufel mit Honig und Apfelessig

Rezept noch nicht bewertet.

Herkunft des Rezeptes:  Französisch
Zubereitungsart:  Ofen
 
Zubereitungszeit: 10 Minuten
Koch-/Backzeit: 15 Minuten
 
Zutaten (4 Portionen):

    800 g Seeteufel (am besten in Scheiben)
    1 EL Honig
    1 EL Apfel-Essig (am besten: Cidre-Essig)
    2 TL Butter
    4 EL Crème Fraîche
    2 fein gehackte Schalotten

Zubereitung:

Den Seeteufel von jeder Seite salzen und pfeffern. In der Pfanne 3-4 Min in Butter anbraten, regelmäßig wenden. Beiseite stellen.

Schalotten und Essig in die Pfanne geben. Bei niedriger Hitze einkochen lassen, bis der Essig vollständig verdampf ist.

Crème Fraîche und Honig hinzugeben. Gut vermischen und 1 Minute reduzieren lassen.

Die Sauce auf die Seeteufelstücke geben und servieren.

Dazu passt zum Beispiel gemischter Reis (Wildreis, weißer Reis und Vollkornreis).

Hinweis: Den Seeteufel kräftig salzen und pfeffern, um ein Gegengewicht zu dem süßen Honiggeschmack zu schaffen.

Kommentare

 
Was gibt’s Neues? 11/12/2017
News Living
Praktische Tipps
Video
Der große Holiday-Report: Die schönsten Weihnachtstrends 2017!
Nie wieder schlechte Bilder! Mit diesen 8 Tipps werden eure Familienfotos perfekt
So vielseitig ist Jamaika: 5 brandheiße Reisetipps für euren Urlaub
Bücher wie Twilight: 10 Buchtipps, die Vampir-Fans lieben werden!
Alle Living News sehen
Produkttests - Fragen und Antworten
Gefühle im Berufsleben: Tipps zur Selbstkontrolle
Überfischung: Darf ich Sushi überhaupt noch essen?
Sushi: Viel mehr als frischer Fisch mit Reis!
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Living sehen
Rezept für Schokomuffins mit flüssigem Kern aus weißer Schokolade
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil