HomeRezepteRezept

Herzhafte Schinken-Oliven Muffins

Kommentare
(1 bewerten)
Herkunft des Rezeptes:  Amerikanisch
Zubereitungsart:  Ofen
 
Zubereitungszeit: 5 Minuten
Koch-/Backzeit: 5 Minuten
 
Zutaten:

    Für 12 Stück:



    Trockene Mischung:

    225 g Mehl

    2 TL Backsoda (Natriumbikarbonat) > fakultativ

    1/2 Päckchen Backpulver

    1 glatt gestrichener TL feines Salz



    Feuchte Mischung:

    2 Eier

    80 g geschmolzene Butter

    1 Naturjoghurt

    1 Schuss Milch (2 cl)



    Für die Füllung:

    250 g Schinken

    80 g abgetropfte grüne Oliven (3 Oliven pro Muffin rechnen)

    1 EL Senf

    1 TL gehackter Rosmarin

    1 TL Oregano

Zubereitung:

Alle trockenen Zutaten in einer Schüssel vermischen.



In einer zweiten Schüssel die Eier aufschlagen und kurz verquirlen. Die geschmolzene Butter, das Joghurt und die Milch hinzufügen. Gut vermischen.



Die Füllung in die feuchte Mischung geben: Senf, Kräuter, gewürfelter Schinken und in Ringe geschnittene Oliven. Vermischen.



Die trockene Mischung auf einmal in die feuchte Mischung kippen. Mit einem Löffel ganz wenig vermischen. Es ist normal, wenn Klümpchen bleiben.



Die Muffinformen einfetten (wenn sie nicht aus Silikon sind). Die Muffinformen bis auf 3/4 Höhe mit dem Teig füllen.



20 Min bei 190°C (Th 6-7) in den Ofen geben. Gut ausgekühlt servieren. Zum Aperitif oder als Vorspeise.

Kommentare

 
5/5
pasa69
(Bewertung 22.04.2013 das Rezept Herzhafte Schinken-Oliven Muffins)
Die schmecken wirklich sehr gut! Habe sie mir mein Geburtstagsbüffet getestet und sie sind sehr gut angekommen. Reichte bei mir für 14 Muffins. Probiert's mal! Lecker!
[ ]
Was gibt’s Neues? 05/01/2018
News Living
Praktische Tipps
Video
Krümelmonster, aufgepasst! 4 blitzschnelle Keksrezepte zum Nachmachen
Meal Prep! 3 einfache Rezepte zum Vorbereiten und Einfrieren
Weniger ist mehr: So entrümpelst du endlich dein Zuhause
Jetzt wird alles anders! 9 clevere Spartipps fürs neue Jahr
Alle Living News sehen
Produkttests - Fragen und Antworten
Gefühle im Berufsleben: Tipps zur Selbstkontrolle
Überfischung: Darf ich Sushi überhaupt noch essen?
Sushi: Viel mehr als frischer Fisch mit Reis!
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Living sehen
Fruchtige Brötchen: Rezept für Brioche mit Johannisbeeren
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil