HomeRezepteRezept

Südländischer Thunfischeintopf

Rezept noch nicht bewertet.

Herkunft des Rezeptes:  Europäisch
Zubereitungsart:  Herd
 
Zubereitungszeit: 5 Minuten
Koch-/Backzeit: 25 Minuten
 
Zutaten (4 Portionen):

    1 große Dose Kichererbsen
    1 große Dose geschälte Tomaten
    1 große Dose Thunfisch natur
    1 Zwiebel
    500 g Zucchini
    Salz, Pfeffer, Chilipulver
    Knoblauch, Basilikum

Zubereitung:

1 Zwiebel und 1 Knoblauchzehe in etwas Olivenöl anbraten.

Die abgetropften Kichererbsen, die Tomaten (mit Saft) und den Thunfisch (mit Saft) hinzugeben. Gut umrühren. Salz, Pfeffer und Chili (nach gusto) sowie den gehackten Basilikum hinzufügen.

Die Zucchini waschen, nicht schälen (!) und in hauchdünne Scheiben schneiden. Die Zutaten ohne Deckel kochen und immer wieder umrühren.

Die Zucchini kochen im Thunfisch- und Tomatensaft und sind nach ca. 20 Min weich.

Abschmecken und bei Bedarf nachwürzen.

Nach der Garzeit ist die Flüssigkeit fast vollständig verdampft.

Heiß servieren!

Kommentare

 
Was gibt’s Neues? 20/09/2017
News Living
Praktische Tipps
Video
BOX STORIES by gofeminin: Entdecke jetzt unsere geniale Lifestyle-Box!
Urban Gardening: 7 Ideen für einen eigenen Garten auf dem Balkon
Geniale Sprüche! Die schönsten Glückwünsche zum 18. Geburtstag
Betonschalen selbst gemacht: So einfach geht's mit Knetbeton und Spitze!
Alle Living News sehen
Produkttests - Fragen und Antworten
Gefühle im Berufsleben: Tipps zur Selbstkontrolle
Überfischung: Darf ich Sushi überhaupt noch essen?
Sushi: Viel mehr als frischer Fisch mit Reis!
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Living sehen
Überbackene Zwiebelsuppe: Das perfekte Rezept im Herbst
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil