HomeRezepteRezept

Fischgratin Frutti di Mare

Rezept noch nicht bewertet.

Herkunft des Rezeptes:  Europäisch
Zubereitungsart:  Ofen
 
Zubereitungszeit: 60 Minuten
Koch-/Backzeit: 10 Minuten
 
Zutaten (8 Portionen):

    1 ganzer mittelgroßer Lachs oder beliebige Fischfilets (Lachs, Kabeljau, Forelle...)
    1 Würfel Fischbrühe
    1 Dose Miesmuscheln (natur, oder gut abgießen)
    200-300 g große Krabben (Crevetten)
    1 Packung fertige Sauce Hollandaise
    geriebener Emmentaler
    1-2 EL Maismehl
    Reis als Beilage

Zubereitung:

Die Fischfilets in Fischbrühe kochen, beiseite stellen und etwas Fischsud aufheben.

Die Krabben schälen und je nach Wunsch in Stücke schneiden oder ganz lassen.

Die Sauce zubereiten: Fischsud, Maismehl und die fertige Sauce Hollandaise vermischen, abschmecken und würzen.

Die Sauce mit den Miesmuscheln, Krabben und dem zerbröselten Fisch vermischen.

In eine Auflaufform geben, geriebenen Käse darüberstreuen und im Ofen (mit Grillfunktion) ca. 10 Min gratinieren.

Mit Reis und dem Garsaft aus der Auflaufform servieren.

Kommentare

 
Was gibt’s Neues? 16/10/2017
News Living
Praktische Tipps
Video
3 Gänge Menü, 3 mal anders: Ideen für ein traumhaftes Dinner
Kostüme und Accessoires zu Halloween - direkt zum Nachshoppen!
Kochen für Kinder: So geht's schnell, einfach und gesund!
Sinnlich, sonnig, sportlich
Alle Living News sehen
Produkttests - Fragen und Antworten
Gefühle im Berufsleben: Tipps zur Selbstkontrolle
Überfischung: Darf ich Sushi überhaupt noch essen?
Sushi: Viel mehr als frischer Fisch mit Reis!
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Living sehen
Genial gebacken: Unser Rezept für Tiger-Rolle mit Schokocreme
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil