HomeRezepteRezept

Kaninchenfond

Rezept noch nicht bewertet.

Herkunft des Rezeptes:  Französisch
Zubereitungsart:  Herd
 
Zubereitungszeit: 20 Minuten
Koch-/Backzeit: 45 Minuten
 
Zutaten:

    Rezept für 1 Liter Kaninchenfond

    2 Zwiebeln
    2 Karotten
    1kg Kaninchenknochen und -abfälle
    4 EL Traubenkernöl
    1 Thymianzweig
    1/2 Lorbeerblatt

Zubereitung:

Die Zwiebeln und die Karotten schälen und klein schneiden.
Die kleingebrochenen Knochen und die Abfälle im heißen Olivenöl anbraten.
Das Fett abschöpfen.
Die Zwiebel- und Karottenwürfel sowie den Thymianzweig und das Lorbeerblatt hinzugeben.
1,5 Liter Wasser dazuschütten, zum Kochen bringen und für 45 Minuten bei schwacher Hitze köcheln lassen.
Abschöpfen.
Den Fond durch ein feines Sieb drücken.
Kühl aufbewahren.
Anmerkungen: Dieses Rezept wurde uns exklusiv von dem französischen Starkoch Guy Savoy zur Verfügung gestellt.
Guy Savoy im Internet

Kommentare

 
Was gibt’s Neues? 30/04/2017
News Living
Praktische Tipps
Video
Geheimtipps für Italien: Entdecke Bella Italia fernab der Touristenziele
No-Gos beim Flur einrichten: Diese 6 Fehler solltest du unbedingt vermeiden!
Ravioli selber machen? Mit diesen 4 leckeren Rezepten ist das gar kein Problem!
Lecker, leicht & fix gemacht: Diese kreativen Spargelrezepte musst du probieren
Alle Living News sehen
Produkttests - Fragen und Antworten
Gefühle im Berufsleben: Tipps zur Selbstkontrolle
Überfischung: Darf ich Sushi überhaupt noch essen?
Sushi: Viel mehr als frischer Fisch mit Reis!
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Living sehen
Rezept für Schokomuffins mit flüssigem Kern aus weißer Schokolade
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil