HomeRezepteRezept

Krevettenspießchen mit Ananas

Rezept noch nicht bewertet.
Herkunft des Rezeptes:  Exotisch
Zubereitungsart:  Herd
 
Zubereitungszeit: 25 Minuten
Koch-/Backzeit: 10 Minuten
 
Zutaten (4 Portionen):

    500 g große Krevetten, geschält
    1 große, frische Ananas, gewürfelt

    Marinade:
    15 cl Orangensaft
    1 EL Essig
    1 EL Saft einer Limette
    1 EL Senf
    1 EL Farinzucker

Zubereitung:

Marinadenzubereitung:
Die Krevetten mindestens für 2 Stunden in der Marinade marinieren lassen.
Die Krevetten abwechselnd mit den Ananaswürfeln aufspießen (ca. 4 bis 5 Ananaswürfel je Spieß).
Die restliche Ananas und die Zutaten für die Marinade vermischen.
Den Puree in einen Topf geben und bei sanfter Hitze für 10 bis 15 Minuten reduzieren lassen.
Die Spieße auf dem Grill grillen.
Anmerkungen: Mit Basmati Reis servieren.
Weinempfehlung:
Chateau du Galoupet, Côtes de Provence, 1999

Kommentare

 
Was gibt’s Neues? 27/07/2017
News Living
Praktische Tipps
Video
Ausmisten, aber richtig: Von diesen 9 Dingen habt ihr garantiert zu viele
Super schnell und mega lecker: 3 geniale Hackfleisch-Rezepte
Tschüss, Chaos! Diese 10 Helfer sorgen für mehr Ordnung in der Wohnung
Kleine Räume einrichten: Was ihr vermeiden solltet und wie es richtig geht
Alle Living News sehen
Produkttests - Fragen und Antworten
Gefühle im Berufsleben: Tipps zur Selbstkontrolle
Überfischung: Darf ich Sushi überhaupt noch essen?
Sushi: Viel mehr als frischer Fisch mit Reis!
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Living sehen
Sellerie-Schnitzel: Fleischloser Genuss nicht nur für Vegetarier
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil