HomeRezepteRezept

Pastinak Rezept mit Speck und Käse

Rezept noch nicht bewertet.

Herkunft des Rezeptes:  Europäisch
Zubereitungsart:  Ofen
 
Zubereitungszeit: 30 Minuten
Koch-/Backzeit: 45 Minuten
 
Zutaten (6 Portionen):

    1 kg Pastinak-Rüben
    3 mittelgroße Kartoffeln
    125 ml Crème Fraîche
    300 g gekochte Fleichreste
    150 g geriebener Käse
    1 Zwiebel
    50 g geräucherter Speck
    1 Brühwürfel
    1 EL glatte Petersilie
    Pfeffer

Zubereitung:

Pastinak und Kartoffeln in dünne Stiftchen schneiden. In einen Topf geben, mit Wasser bedecken, den Brühwürfel zugeben und so lange kochen, bis das Gemüse gar ist.

Die Fleischreste, Zwiebel und Speck durch einen Fleischwolf drehen (mittleres Sieb). Das Hackfleisch in einer Pfanne in ein wenig Öl oder Schmalz anbraten. 5-10 Min kochen lassen, die glatte Petersilie hinzufügen. Beiseite stellen.

Das gekochte Gemüse durch eine Kartoffelpresse drücken. Das Püree gut mit der Crème Fraîche vermischen und in 2 gleich große Portionen aufteilen.

Die erste Hälfte des Gemüsepürees in eine Auflaufform geben. Das Fleisch darauf verteilen.
Das restliche Gemüsepüree mit etwas Käse vermischen und in die Form geben. Mit dem restlichen Käse bestreuen.

Bei 220 °C im Ofen mit Grillfunktion backen, bis der Auflauf schön Farbe bekommen hat.

Anmerkungen: Der Auflauf kann mit einem Klecks grobkernigen Senf serviert werden, der den Geschmack gut zur Geltunt bringt. Pastinak ist ein altes Gemüse, das langsam wieder in Mode kommt, weil man sich wieder für mittelalterliche Heilpflanzen interessiert. Manchmal wird der Pastinak zu horrenden Preisen verkauft, dabei ist er im Prinzip nur der Vorgänger der Karotte…

Kommentare

 
Was gibt’s Neues? 17/10/2017
News Living
Praktische Tipps
Video
DIY-Trend Handlettering: So lernt ihr wunderschön zu schreiben
3 Gänge Menü, 3 mal anders: Ideen für ein traumhaftes Dinner
Kostüme und Accessoires zu Halloween - direkt zum Nachshoppen!
Kochen für Kinder: So geht's schnell, einfach und gesund!
Alle Living News sehen
Produkttests - Fragen und Antworten
Gefühle im Berufsleben: Tipps zur Selbstkontrolle
Überfischung: Darf ich Sushi überhaupt noch essen?
Sushi: Viel mehr als frischer Fisch mit Reis!
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Living sehen
Lecker im Herbst: Herzhafter Rübenkuchen mit Blätterteig und Schinken
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil