HomeRezepteRezept

Linzer Torte (mit Mandel-Mürbeteig)

Rezept noch nicht bewertet.

Herkunft des Rezeptes:  Österreichisch
Zubereitungsart:  Ofen
 
Zubereitungszeit: 15 Minuten
Koch-/Backzeit: 35 Minuten
 
Zutaten (4 Portionen):

    Für den Mandel-Mürbeteig:
    150 g Mehl
    120 g Butter
    3 hart gekochte Eigelb
    30 g gemahlene Mandeln
    1/2 TL Zimt
    2 EL Zucker
    1 Prise Salz

    Für den Belag:
    250 g Himbeermarmelade

Zubereitung:

Das Mehl, die weiche Butter und die zerdrückten hart gekochten Eigelb in eine Schüssel geben.

Die gemahlenen Mandeln, Zimt und Zucker durchsieben. Eine Prise Salz hinzufügen. Schnell vermischen, ohne den Teig durchzukneten.

Eine Arbeitsplatte mit Mehl bestäuben und den Teig ausrollen, zusammenklappen und noch einmal ausrollen.

Eine flache Springform gut mit Butter einfetten (bei Bedarf mit der Hand verteilen). 1/4 der Teigmasse für später aufheben. Den restlichen Teig in der Form ausbreiten.

Den aufgehobenen Teig gut durchkneten, damit er elastisch wird und sich leichter in die Länge ziehen lässt. Den Teig zu 1 cm dicken Strängen ausrollen.

Den Kuchen mit Himbeermarmelade bestreichen.
Den Belag gitterförmig mit dünnen Teigsträngen bedecken. Die Enden an der Form entlang an den Teigrändern festdrücken, damit sie beim Backen halten.

Lauwarm oder kalt servieren.

35 Min bei 200 °C im Ofen backen.

Anmerkungen: Der typische Mandelmürbeteig der Linzer Torte ist sehr krümelig und lässt sich nur schwer aus der Form nehmen. Daher ist es sehr wichtig, eine Kuchenform mit ablösbarem Boden zu verwenden.

Kommentare

 
Was gibt’s Neues? 18/11/2017
News Living
Praktische Tipps
Video
8 Dinge, die ihr für den Notfall immer im Haus haben solltet!
Box verpasst? Ab sofort kannst du deine Lieblings-BOX STORIES nachbestellen!
O du fröhliche! Hochprozentige Geschenke aus dem Thermomix
Inspiration gesucht? Zauberhafte Weihnachtsdeko unter 10 Euro!
Alle Living News sehen
Produkttests - Fragen und Antworten
Gefühle im Berufsleben: Tipps zur Selbstkontrolle
Überfischung: Darf ich Sushi überhaupt noch essen?
Sushi: Viel mehr als frischer Fisch mit Reis!
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Living sehen
Brookies: Die geniale Mischung aus Brownies und Cookies
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil