HomeRezepteRezept

Apfel-Haselnuss-Mandel-Marmelade

Rezept noch nicht bewertet.

Herkunft des Rezeptes:  Deutsch
Zubereitungsart:  Herd
 
Zubereitungszeit: 20 Minuten
Koch-/Backzeit: 60 Minuten
 
Zutaten:

    Für 6 Gläser:
    1,2 kg Bio-Äpfel*
    650 g Zucker
    100 g ganze Haselnüsse
    100 g ganze Mandeln
    1 Vanilleschote

Zubereitung:

Ein paar Tage vorher: Vanilleschote aufspalten und die Kerne entnehmen. Vanilleschote, Kerne und Zucker in einen Behälter geben und verschließen. Ab und zu umrühren.

Am selben Tag:
Die Einmachgläser sterilisieren. Dafür den Ofen auf 110°C vorheizen, dann Gläser und Deckel mit heißem Wasser und Spülmittel abwaschen. An der Luft trocknen lassen und dann 5-6 Min in den Ofen geben. Die Gläser herausnehmen und umgekehrt auf ein sauberes Geschirrtuch stellen.

Äpfel schälen, entkernen und grob klein schneiden. Direkt in einen Marmeladentopf geben, den hausgemachten Vanillezucker (ohne die Schote) hinzufügen und bei mittlerer Hitze 40 Min kochen lassen. Vorsichtig umrühren, damit die Stücke nicht zerdrückt werden.

Die ganzen Haselnüsse und Mandeln hinzufügen. 20 Min kochen lassen. 15 Min auskühlen lassen und in Gläser abfüllen.

Die Gläser bis zur vollständigen Auskühlung mit einem sauberen Geschirrtuch abdecken. An einem vor Licht geschützten Ort lagern.
Anmerkungen: *Äpfel sind sehr empfindlich und werden daher im professionellen Anbau oft vor, während und nach der Ernte chemisch behandelt. Deshalb empfehlen wir Ihnen für dieses Rezept Bio-Äpfel zu kaufen: Sie sind zwar nicht so schön, dafür aber garantiert chemiefrei!

Kommentare

 
Was gibt’s Neues? 20/09/2017
News Living
Praktische Tipps
Video
BOX STORIES by gofeminin: Entdecke jetzt unsere geniale Lifestyle-Box!
Urban Gardening: 7 Ideen für einen eigenen Garten auf dem Balkon
Geniale Sprüche! Die schönsten Glückwünsche zum 18. Geburtstag
Betonschalen selbst gemacht: So einfach geht's mit Knetbeton und Spitze!
Alle Living News sehen
Produkttests - Fragen und Antworten
Gefühle im Berufsleben: Tipps zur Selbstkontrolle
Überfischung: Darf ich Sushi überhaupt noch essen?
Sushi: Viel mehr als frischer Fisch mit Reis!
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Living sehen
Überbackene Zwiebelsuppe: Das perfekte Rezept im Herbst
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil