HomeRezepteRezept

Rührkuchen mit Zimt und Schokostückchen

Rezept noch nicht bewertet.

Herkunft des Rezeptes:  Europäisch
Zubereitungsart:  Ofen
 
Zubereitungszeit: 5 Minuten
Koch-/Backzeit: 40 Minuten
 
Zutaten (6 Portionen):

    125 g Schokostückchen
    3 große Eier
    150 g Mehl
    150 g Zucker
    150 g Butter
    1 Päckchen Vanillinzucker
    1 Prise Zimt

Zubereitung:

Eiweiß und Eigelb trennen.

Eigelb mit Zucker schaumig schlagen. Mehl durchsieben und hinzufügen. Vanillezucker, Zimt, geschmolzene Butter und zuletzt die erbsengroßen Schokostückchen hinzufügen.

Eiweiß zu einem sehr festen Schnee schlagen und vorsichtig unter den Teig heben.

Den Teig in eine gebutterte Kastenform umfüllen und im vorgeheizten Ofen ca. 30-40 Min bei 180°C backen, bis der Kuchen innen durch ist. Zur Probe ein Messer in die Mitte stechen: Die Klinge muss beim Herausziehen trocken sein.
Anmerkungen: Der Kuchen wird geschmacklich intensiver, wenn die fein geriebene Schale einer Orange in den Teig gemischt wird.

Kommentare

 
Was gibt’s Neues? 18/10/2017
News Living
Praktische Tipps
Video
DIY-Trend Handlettering: So lernt ihr wunderschön zu schreiben
3 Gänge Menü, 3 mal anders: Ideen für ein traumhaftes Dinner
Kostüme und Accessoires zu Halloween - direkt zum Nachshoppen!
Kochen für Kinder: So geht's schnell, einfach und gesund!
Alle Living News sehen
Produkttests - Fragen und Antworten
Gefühle im Berufsleben: Tipps zur Selbstkontrolle
Überfischung: Darf ich Sushi überhaupt noch essen?
Sushi: Viel mehr als frischer Fisch mit Reis!
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Living sehen
Genial gebacken: Unser Rezept für Tiger-Rolle mit Schokocreme
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil