HomeRezepteRezept

Spaghetti alla Mamma (ein Familienrezept)

Rezept noch nicht bewertet.

Herkunft des Rezeptes:  Italienisch
Zubereitungsart:  Ofen
 
Zubereitungszeit: 25 Minuten
Koch-/Backzeit: 90 Minuten
 
Zutaten (6 Portionen):

    200 g Rindfleisch (in 1 cm große Stücke geschnitten)
    200 g Kalbfleisch (in 1 cm große Stücke geschnitten)
    ca. 700 g pürierte Tomaten
    2 kleine Paprika (in Streifen geschnitten)
    1 große Zwiebel (in Scheiben geschnitten)
    100 g kleine geschälte TK-Krabben
    20 cl süße Sahne
    2 Knoblauch
    1 Lorbeerblatt
    1 Stück Zucker oder eine Karotte
    2 EL Olivenöl extra vierge
    100 g Parmesan
    Salz, Pfeffer
    Butter für die Form

Zubereitung:

Zwiebeln, Knoblauch und Paprika in einem großen Topf 5 Min in etwas Olivenöl anbraten.

Fleisch und Lorbeerblatt zugeben. Salzen, pfeffern und 5 Min mitbraten. Die pürierten Tomaten und den Zucker (oder die Karotte) in den Topf geben. Bei schwacher Hitze 45 Min kochen lassen, dabei immer wieder umrühren. (Je länger die Soße kocht, desto besser schmeckt sie. 2 Stunden Kochzeit allerdings nicht überschreiten).

15 Min vor Ende der Kochzeit Krabben und Sahne hinzufügen.

In einem großen Kochtopf Salzwasser aufkochen und die Spaghetti hineinschütten. Die Garzeit der Packungsanweisung halbieren (wenn die Nudeln 10 Min brauchen, nur 5 Min kochen). In ein Sieb abgießen, kurz unter kaltem Wasser abspülen und beiseite stellen.

Den Ofen auf 250°C vorheizen und eine mittelgroße Form mit Butter einfetten.

Die Spaghetti in den Topf zurückgeben und mit der Hälfte der Soße und dem Parmesan vermischen.

Abwechselnd eine Schicht Spaghetti und eine Schicht Soße in die Form geben. Mit der Soße beginnen und abschließen (auf Wunsch Parmesan hinzufügen).

Mit Alufolie abdecken und 30-45 Min im Ofen backen.

Kommentare

 
Was gibt’s Neues? 16/10/2017
News Living
Praktische Tipps
Video
3 Gänge Menü, 3 mal anders: Ideen für ein traumhaftes Dinner
Kostüme und Accessoires zu Halloween - direkt zum Nachshoppen!
Kochen für Kinder: So geht's schnell, einfach und gesund!
Sinnlich, sonnig, sportlich
Alle Living News sehen
Produkttests - Fragen und Antworten
Gefühle im Berufsleben: Tipps zur Selbstkontrolle
Überfischung: Darf ich Sushi überhaupt noch essen?
Sushi: Viel mehr als frischer Fisch mit Reis!
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Living sehen
Genial gebacken: Unser Rezept für Tiger-Rolle mit Schokocreme
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil