HomeRezepteRezept

Spaghetti Alicantina (aus Spanien)

Rezept noch nicht bewertet.

Herkunft des Rezeptes:  Italienisch
Zubereitungsart:  Herd
 
Zubereitungszeit: 10 Minuten
Koch-/Backzeit: 10 Minuten
 
Zutaten (4 Portionen):

    Spaghetti für 4 Personen
    2 Zwiebeln
    2 kleine Gläser oder 1 großes Glas
    "Deutscher Kaviar" (Seehasenrogen)
    4 große Scheiben Räucherlachs
    1 kleiner Becher Crème fraîche
    Öl, Salz, Pfeffer

Zubereitung:

Spaghetti in kochendem Wasser garen. Einen Spritzer Olivenöl mit ins Wasser geben, damit die Nudeln nicht zusammenkleben. Abgießen, salzen, leicht pfeffern und warm stellen.

Zwiebeln in Scheiben schneiden.
In einem kleinen Topf Olivenöl erhizten und die Zwiebelringe darin anbraten. Salzen, pfeffern. Die Crème fraîche hinzufügen, wenn die Zwiebeln goldgelb sind. Den Topfinhalt in eine Schale umfüllen und warm stellen.

Räucherlachs klein schneiden und auf einen kleinen Teller legen. Spaghetti abgießen und in eine große Schüssel umfüllen.

Alles separat servieren: Spaghetti, Zwiebelcreme, Räucherlachs und deutschen Kaviar.

Jeder bedient sich selbst und vermischt die Zutaten nach Lust und Laune direkt in seinem Teller.

Kommentare

 
Was gibt’s Neues? 05/01/2018
News Living
Praktische Tipps
Video
Krümelmonster, aufgepasst! 4 blitzschnelle Keksrezepte zum Nachmachen
Meal Prep! 3 einfache Rezepte zum Vorbereiten und Einfrieren
Weniger ist mehr: So entrümpelst du endlich dein Zuhause
Jetzt wird alles anders! 9 clevere Spartipps fürs neue Jahr
Alle Living News sehen
Produkttests - Fragen und Antworten
Gefühle im Berufsleben: Tipps zur Selbstkontrolle
Überfischung: Darf ich Sushi überhaupt noch essen?
Sushi: Viel mehr als frischer Fisch mit Reis!
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Living sehen
Fruchtige Brötchen: Rezept für Brioche mit Johannisbeeren
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil