HomeRezepteRezept

Spaghetti mit Ratatouille-Soße

Rezept noch nicht bewertet.

Herkunft des Rezeptes:  Italienisch
Zubereitungsart:  Herd
 
Zubereitungszeit: 10 Minuten
Koch-/Backzeit: 10 Minuten
 
Zutaten (3 Portionen):

    250 g kurze Spaghetti (oder die normalen Spaghetti in der Mitte zerbrechen)
    100 g geräucherte Schinkenwürfel
    150 g Ratatouille-Gemüse aus der Dose
    2 EL Crème fraîche
    100 g einfache Tomatensauce
    grüne Oliven (nach Geschmack), in Scheiben geschnitten
    1 TL Olivenöl für das Kochwasser der Nudeln
    Salz, Pfeffer, Oregano, Kräuter der Provence
    Parmesan oder geriebener Greyerzer

Zubereitung:

Für die Spaghetti viel Wasser aufsetzen, 1 TL Olivenöl hinein geben. Die Nudeln ins kochende Wasser schütten und ausschalten. Die Nudeln dürfen noch nicht "al dente" sein. Die Spaghetti abgießen und mit den Schinkenwürfeln vermischen.

Ratatouille-Gemüse aus der Dose, fertige Tomatensauce, Crème fraîche, Gewürze und Oliven in einem Topf erwärmen. Wenn die Soße leicht aufkocht, die Spaghetti hinein geben, vermischen und alle Zutaten 5 Min bei niedriger Hitze garen.

Auf Wunsch mit geriebenem Käse servieren.

Guten Appetit!

Anmerkungen: Billig, gut und gesund!

Kommentare

 
Was gibt’s Neues? 23/10/2017
News Living
Praktische Tipps
Video
Einrichtungstrends 2018: Welcher Wohnstil passt zu mir?
Einhorn-Adventskalender basteln: So zaubert ihr den DIY-Kalender!
Höhle der Löwen: Warum jetzt alle nach 'ArtNight' verrückt sind
DIY-Trend Handlettering: So lernt ihr wunderschön zu schreiben
Alle Living News sehen
Produkttests - Fragen und Antworten
Gefühle im Berufsleben: Tipps zur Selbstkontrolle
Überfischung: Darf ich Sushi überhaupt noch essen?
Sushi: Viel mehr als frischer Fisch mit Reis!
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Living sehen
Lecker im Herbst: Herzhafter Rübenkuchen mit Blätterteig und Schinken
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil