HomeRezepteRezept

Spaghetti mit Roquefort-Rauke-Soße

Rezept noch nicht bewertet.

Herkunft des Rezeptes:  Europäisch
Zubereitungsart:  Herd
 
Zubereitungszeit: 15 Minuten
Koch-/Backzeit: 10 Minuten
 
Zutaten (4 Portionen):

    100 g Roquefort
    3 EL stichfeste Crème fraiche
    Pfeffer
    4 kleine Handvoll Raukeblätter (Rucola)
    Spaghetti für 4 Personen (ungekocht ca. 250 g)


Zubereitung:

Spaghetti al dente kochen.

Die Crème fraîche in einem kleinen Topf bei schwacher Hitze zerfließen lassen. Roquefort hinein bröseln und gut verrühren. Mit 2 Prisen Pfeffer würzen.

Die Soße mit den Spaghetti vermischen und in 2 schönen, tiefen Pastateller anrichten.

Eine Handvoll Raukeblätter darüber verteilen und genießen!

Anmerkungen: Dieses Rezept lässt sich prima mit Kühlschrankresten zubereiten!

Kommentare

 
Was gibt’s Neues? 18/08/2017
News Living
Praktische Tipps
Video
8 geniale Geschenke für die Freundin, die Wein über alles liebt
Porridge selber machen: So gesund ist das Power-Frühstück!
Kindergeburtstag-Rezepte: Geniale Ideen von süß bis herzhaft
8 geniale Alexa Tipps, die jeder kennen sollte, der Amazon Echo nutzt
Alle Living News sehen
Produkttests - Fragen und Antworten
Gefühle im Berufsleben: Tipps zur Selbstkontrolle
Überfischung: Darf ich Sushi überhaupt noch essen?
Sushi: Viel mehr als frischer Fisch mit Reis!
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Living sehen
4 geniale Eiswürfel Hacks: Cool, was man alles einfrieren kann!
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil