HomeRezepteRezept

Spaghetti Pescatore mit Makrelen (leicht & lecker)

Rezept noch nicht bewertet.

Herkunft des Rezeptes:  Europäisch
Zubereitungsart:  Herd
 
Zubereitungszeit: 10 Minuten
Koch-/Backzeit: 10 Minuten
 
Zutaten (4 Portionen):

    500 g Spaghetti
    1 Dose Makrelen in Tomatensoße
    Oregano

Zubereitung:

Spaghetti beliebig weich kochen (meistens bissfest= al dente). Abgießen.

Makrelen mit einer Gabel zerdrücken und mitsamt der Soße über die Spaghetti geben. Gut vermischen und mit ein wenig Oregano gewürzt servieren.

Fertig!




Anmerkungen: Ein günstiges und sehr gutes Essen! Die Nudeln erinnern geschmacklich an die Pescatore-Pizza vom Italiener, daher der Titel. Auch wenn die echten Pescatore-Spaghetti, also "Fischer-Spaghetti" mit frischen Meeresfrüchten zubereitet werden.

Kommentare

 
Was gibt’s Neues? 05/01/2018
News Living
Praktische Tipps
Video
Krümelmonster, aufgepasst! 4 blitzschnelle Keksrezepte zum Nachmachen
Meal Prep! 3 einfache Rezepte zum Vorbereiten und Einfrieren
Weniger ist mehr: So entrümpelst du endlich dein Zuhause
Jetzt wird alles anders! 9 clevere Spartipps fürs neue Jahr
Alle Living News sehen
Produkttests - Fragen und Antworten
Gefühle im Berufsleben: Tipps zur Selbstkontrolle
Überfischung: Darf ich Sushi überhaupt noch essen?
Sushi: Viel mehr als frischer Fisch mit Reis!
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Living sehen
Fruchtige Brötchen: Rezept für Brioche mit Johannisbeeren
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil