HomeRezepteRezept

Mussaká

Rezept noch nicht bewertet.

Herkunft des Rezeptes:  Griechisch
Zubereitungsart:  Ofen
 
Zubereitungszeit: 40 Minuten
Koch-/Backzeit: 40 Minuten
 
Zutaten (4 Portionen):

    600 g Kartoffeln
    700 g Augerginen
    800 g Rindergehacktes
    500 g Tomatenfruchtfleisch in Stücken aus der Dose
    7 EL Olivenöl
    2 große Zwiebeln
    1/8 l trockener Rotwein
    3 EL Milch
    scharzer Pfeffer aus der Mühle
    2 Prisen gemahlener Zimt

Zubereitung:

Die Auberginen waschen, die Enden abschneiden und längs in Scheiben schneiden. Anschließend salzen und 1 Stunde Wasser ziehen lassen.
Während dessen die Kartoffeln schälen, waschen, abrocknen und in dünne Scheiben raspeln. In 2 EL Öl in einer heißen Pfanne für 10 Minuten anbraten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken, aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen. Die Auberginenscheiben mit Küchenpapier abtrocknen und nach und nach in je einem 1 EL heißem Öl golden braten und anschließend auf Küchenpapier das Fett abropfen lassen. Die Zwiebel schälen, würfeln und im restlichen Öl anbraten. Das Hackfleisch hinzugeben, 10 Minuten mitanbraten lassen. Das Fleisch zerbröseln und mit Salz, Pfeffer und Zimt würzen.

Mit Rotwein ablöschen, die Tomaten beigeben und alles im offenen Topf etwa 15 Minuten schmoren.

In einer rechteckigen Auflaufform jeweil abwechselnd ein Drittel der Kartoffeln, Auberginen und Hackmischung schichten. Den Vorgang zweimal wiederholen. Den fein geriebenen Käse mit Milch, Eiern, Salz und Pfeffer verquirlen.

Kommentare

 
Was gibt’s Neues? 26/09/2017
News Living
Praktische Tipps
Video
Geheimtipps vom Kochprofi: 6 Tricks, mit denen ihr Zeit in der Küche spart!
BOX STORIES by gofeminin: Entdecke jetzt unsere geniale Lifestyle-Box!
Urban Gardening: 7 Ideen für einen eigenen Garten auf dem Balkon
Geniale Sprüche! Die schönsten Glückwünsche zum 18. Geburtstag
Alle Living News sehen
Produkttests - Fragen und Antworten
Gefühle im Berufsleben: Tipps zur Selbstkontrolle
Überfischung: Darf ich Sushi überhaupt noch essen?
Sushi: Viel mehr als frischer Fisch mit Reis!
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Living sehen
Genial, schnell & einfach lecker: Fächer-Zucchini mit Mozzarella
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil