HomeRezepteRezept

Nudeln mit Steinpilzen und Roquefort

Rezept noch nicht bewertet.

Herkunft des Rezeptes:  Europäisch
Zubereitungsart:  Herd
 
Zubereitungszeit: 15 Minuten
Koch-/Backzeit: 15 Minuten
 
Zutaten (4 Portionen):

    350 g dünne Nudeln (Tagliatelle, Spaghetti)
    250 g frische Steinpilze
    1 Schalotte (in feine Scheiben geschnitten)
    1 Bund Rosmarin
    200 g Roquefort
    10 cl Crème Fraîche
    Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung:

Nudeln al dente kochen, kurz unter kaltes Wasser halten und beiseite stellen.

Die Steinpilze gründlich mit einem feuchten Geschirrtuch abtrocken. Den Stiel bleistiftartig abschneiden, um die Erd- und Moosreste zu entfernen. Die Pilze von oben nach unten in ca. 5 mm dicke Scheiben schneiden.

Schalotten bei starker Hitze in Olivenöl andünsten, dann die Steinpilze hinzufügen. Ca. 3 Min anschwitzen lassen und gelegentlich umrühren.

Crème Fraîche, Rosmarin und den klein geschnittenen Roquefort hinzufügen. Nach Geschmack mit Salz und Pfeffer aus der Mühle würzen.

Die Nudeln in der Soße aufwärmen und richtig heiß servieren.

Kommentare

 
Was gibt’s Neues? 18/08/2017
News Living
Praktische Tipps
Video
8 geniale Geschenke für die Freundin, die Wein über alles liebt
Porridge selber machen: So gesund ist das Power-Frühstück!
Kindergeburtstag-Rezepte: Geniale Ideen von süß bis herzhaft
8 geniale Alexa Tipps, die jeder kennen sollte, der Amazon Echo nutzt
Alle Living News sehen
Produkttests - Fragen und Antworten
Gefühle im Berufsleben: Tipps zur Selbstkontrolle
Überfischung: Darf ich Sushi überhaupt noch essen?
Sushi: Viel mehr als frischer Fisch mit Reis!
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Living sehen
In 15 Minuten fertig: Tagliatelle in Lauch-Creme Soße
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil