HomeRezepteRezept

Makkaroni mit Auberginen

Rezept noch nicht bewertet.

Herkunft des Rezeptes:  Italienisch
Zubereitungsart:  Herd
 
Zubereitungszeit: 30 Minuten
Koch-/Backzeit: 15 Minuten
 
Zutaten (4 Portionen):

    500 g Makkaroni
    3 große Auberginen
    1 Glas Tomatensauce
    Semmelbrösel
    Öl
    Salz
    2 Eier
    geriebener Käse (erst ganz zum Schluss, wenn Sie möchten)

Zubereitung:

Nudelwasser aufsetzen. In der Zwischenzeit die Tomatensauce 15 Min bei schwacher Hitze in einem kleinen Topf aufwärmen, 1 EL Olivenöl einrühren.

Auberginen waschen, nicht schälen und in dünne Scheiben schneiden. Semmelbrösel auf einen Teller geben. Die Eier in einen Suppenteller aufschlagen und mit einer Gabel verquirlen.

Die Auberginenscheiben erst ins Ei tauchen und dann sofort in den Semmelbröseln wenden. Alle Scheiben auf diese Art panieren.

Die Nudeln ins kochende Wasser geben. Gleichzeitig die Auberginenscheiben in heißem Öl ausbacken.

Die Tomatensauce vom Herd nehmen, wenn die Nudeln fertig sind (ca. 12 Min Garzeit). Makkaroni abgießen und mit der Soße und den gebackenen Auberginen auf einer großen Servierschüssel anrichten.

Kommentare

 
Was gibt’s Neues? 19/08/2017
News Living
Praktische Tipps
Video
Kleine Helfer für Koch-Queens: Die hier erleichtern euch die Arbeit wirklich
8 geniale Geschenke für die Freundin, die Wein über alles liebt
Porridge selber machen: So gesund ist das Power-Frühstück!
Kindergeburtstag-Rezepte: Geniale Ideen von süß bis herzhaft
Alle Living News sehen
Produkttests - Fragen und Antworten
Gefühle im Berufsleben: Tipps zur Selbstkontrolle
Überfischung: Darf ich Sushi überhaupt noch essen?
Sushi: Viel mehr als frischer Fisch mit Reis!
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Living sehen
In 15 Minuten fertig: Tagliatelle in Lauch-Creme Soße
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil