HomeRezepteRezept

Pasta- und Pizzasauce

Rezept noch nicht bewertet.

Herkunft des Rezeptes:  Italienisch
Zubereitungsart:  Herd
 
Zubereitungszeit: 20 Minuten
Koch-/Backzeit: 30 Minuten
 
Zutaten (3 Portionen):

    Olivenöl
    1 Zwiebel
    1 Knoblauchzehe
    1 Stück Zucker
    1 kleine Dose entsteinte schwarze Oliven
    1 Flasche (ca. 700 g) Tomatenpüree
    frische oder getrocknete Küchenkräuter: Oregano, Basilikum, Petersilie...
    Salz, Pfeffer
    Schärfe (Tabasco, Cayennepfeffer, nach Geschmack)

Zubereitung:

Knoblauch entkeimen und mit der Zwiebel fein hacken (oder mixen. Die schwarzen Oliven ebenfalls fein hacken.

Olivenöl in einem großen Topf erhitzen. Knoblauch und Zwieblen darin mit einem Stück Zucker anbraten. Wenn beide Zutaten schön weich geworden sind, die Oliven hinzufügen und noch einmal anbraten. Zuletzt die Tomate und reichlich Gewürze zugeben (abschmecken und dementsprechend nachwürzen).

Bei sehr schwacher Hitze eine halbe Stunde zugedeckt köcheln lassen. Gelegentlich umrühren.

Die Soße je nach Verwendungszweck über die "al dente" gekochten Nudeln gießen oder auskühlen lassen und später als Grundlage für einen Pizzabelag verwenden. Sie können dieses Grundrezept mit beliebigen Zutaten erweitern.

Kommentare

 
Was gibt’s Neues? 18/10/2017
News Living
Praktische Tipps
Video
DIY-Trend Handlettering: So lernt ihr wunderschön zu schreiben
3 Gänge Menü, 3 mal anders: Ideen für ein traumhaftes Dinner
Kostüme und Accessoires zu Halloween - direkt zum Nachshoppen!
Kochen für Kinder: So geht's schnell, einfach und gesund!
Alle Living News sehen
Produkttests - Fragen und Antworten
Gefühle im Berufsleben: Tipps zur Selbstkontrolle
Überfischung: Darf ich Sushi überhaupt noch essen?
Sushi: Viel mehr als frischer Fisch mit Reis!
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Living sehen
Spaghetti Bolognese Nester: So gelingt euch der coole Snack!
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil