HomeRezepteRezept

Saarländische Bibbelchesbohnesupp

Rezept noch nicht bewertet.

Herkunft des Rezeptes:  Deutsch
Zubereitungsart:  Herd
 
Zubereitungszeit: 15 Minuten
Koch-/Backzeit: 40 Minuten
 
Zutaten (4 Portionen):

    1500 g frische grüne Bohnen
    125 g Magerspeck
    10 kleine Kartoffeln
    1 EL frisches Bohnenkraut
    1 1/4 l Fleischbrühe
    1 Bund Petersilie
    1 l saure Sahne
    1 EL Mehl
    Salz, Pfeffer

Zubereitung:

Die Enden der Bohnen entfernen, die Bohnen waschen, in etwa 3cm große Stücke schneiden und zusammen mit dem Bohnenkraut in die kochende Fleischbrühe geben.

Nach ca. 15 Minuten die gewürfelten Kartoffeln dazugeben und das Ganze für weitere 15-20 Minuten kochen.

Den fein gewürfelten Speck anbraten und hinzufügen. Mehl mit saurer Sahne verquirlen und mit dem Schneebesen in die Suppe unterrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit der gehackter Petersilie bestreuen.
Anmerkungen: Im Saarland isst man dazu als Nachtisch Zwetschgenkuchen.

Kommentare

 
Was gibt’s Neues? 20/10/2017
News Living
Praktische Tipps
Video
Höhle der Löwen: Warum jetzt alle nach 'ArtNight' verrückt sind
DIY-Trend Handlettering: So lernt ihr wunderschön zu schreiben
BOX STORIES by gofeminin: Sichere dir jetzt die letzte Box!
3 Gänge Menü, 3 mal anders: Ideen für ein traumhaftes Dinner
Alle Living News sehen
Produkttests - Fragen und Antworten
Gefühle im Berufsleben: Tipps zur Selbstkontrolle
Überfischung: Darf ich Sushi überhaupt noch essen?
Sushi: Viel mehr als frischer Fisch mit Reis!
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Living sehen
Genial gebacken: Unser Rezept für Tiger-Rolle mit Schokocreme
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil