HomeRezepteRezept

Tagliatelle mit Scampis

Kommentare
(1 bewerten)

Herkunft des Rezeptes:  Europäisch
Zubereitungsart:  Herd
 
Zubereitungszeit: 10 Minuten
Koch-/Backzeit: 15 Minuten
 
Zutaten (2 Portionen):

    16 gekochte Scampis
    250 g Tagliatelle
    1 Zwiebel
    1 Knoblauchzehe
    1 Muskatnuss
    1 kleine Dose Tomatenmark
    3 EL süße Sahne
    Salz, Pfeffer
    Basilikum

Zubereitung:

Nudeln nach Geschmack bissfest oder weich kochen. Scampis schälen.

Die Zwiebel in dünne Scheiben schneiden und in einer Pfanne bei sehr schwacher Hitze mit einem Stück Butter anbraten. Tomatenmark und Sahne zugeben, erhitzen. Dann die Scampis, den gehackten Knoblauch, eine Prise Muskatnuss, Salz, Pfeffer und Basilikum hinzufügen. 10 Min bei schwacher Hitze kochen lassen.

Heiß servieren!

Kommentare

 
5/5
annawalsh
(Bewertung 14.07.2012 das Rezept Tagliatelle mit Scampis)
Sehr lecker; einfach und schnell zubereitet!
[ ]
Was gibt’s Neues? 19/10/2017
News Living
Praktische Tipps
Video
Höhle der Löwen: Warum jetzt alle nach 'ArtNight' verrückt sind
DIY-Trend Handlettering: So lernt ihr wunderschön zu schreiben
BOX STORIES by gofeminin: Sichere dir jetzt die letzte Box!
3 Gänge Menü, 3 mal anders: Ideen für ein traumhaftes Dinner
Alle Living News sehen
Produkttests - Fragen und Antworten
Gefühle im Berufsleben: Tipps zur Selbstkontrolle
Überfischung: Darf ich Sushi überhaupt noch essen?
Sushi: Viel mehr als frischer Fisch mit Reis!
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Living sehen
Bananen-Mandelbutter Bites: Der gesunde Snack, der auf der Zunge zergeht
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil