HomeRezepteRezept

Nudelgericht auf basikische Art

Rezept noch nicht bewertet.

Herkunft des Rezeptes:  Französisch
Zubereitungsart:  Herd
 
Zubereitungszeit: 20 Minuten
Koch-/Backzeit: 45 Minuten
 
Zutaten (6 Portionen):

    800 g Nudeln
    500 g Speck
    3-4 Eier
    4 Zwiebeln
    1 grüne Paprika
    1 gelbe Paprika
    1 Peperoni
    800 g pürierte Tomaten

Zubereitung:

Die grob gewürfelten Zwiebeln und den Speck in einem Topf anbraten, bis die Zwiebeln glasig werden.

Die Paprika genauso klein schneiden, wie die Zwiebeln. Die Peperoni fein hacken. Beide Zutaten mit in den Topf geben. Pürierte Tomaten hinzufügen und umrühren. Leicht salzen und nach Belieben mit Pfeffer würzen. Ungefähr eine halbe Stunde köcheln lassen.

Dann ausschalten und ein paar Minuten auskühlen lassen. Gleichzeitig die Eier in eine Schüssel schlagen und schaumig rühren. Die Eiermasse in die ausgekühlte Soße rühren und ganz vorsichtig unter ständigem Umrühren erhitzen, damit die Eier nicht stocken.

Die Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser garen. Die heiße und leicht aufgehellte Soße über die Nudeln geben und servieren.

Kommentare

 
Was gibt’s Neues? 17/08/2017
News Living
Praktische Tipps
Video
Kindergeburtstag-Rezepte: Geniale Ideen von süß bis herzhaft
8 geniale Alexa Tipps, die jeder kennen sollte, der Amazon Echo nutzt
Drip Cakes: DAS ist der schönste Torten-Trend des Jahres
Schnell, leicht und frisch: Das sind die leckersten Sommer-Rezepte mit Früchten
Alle Living News sehen
Produkttests - Fragen und Antworten
Gefühle im Berufsleben: Tipps zur Selbstkontrolle
Überfischung: Darf ich Sushi überhaupt noch essen?
Sushi: Viel mehr als frischer Fisch mit Reis!
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Living sehen
In 15 Minuten fertig: Tagliatelle in Lauch-Creme Soße
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil