HomeRezepteRezept

Jakobsmuscheln auf Nudelbett in Safran-Cognac-Soße

Rezept noch nicht bewertet.

Herkunft des Rezeptes:  Italienisch
Zubereitungsart:  Herd
 
Zubereitungszeit: 10 Minuten
Koch-/Backzeit: 20 Minuten
 
Zutaten (4 Portionen):

    600-800 g frische Pasta (z.B. Tagliatelle)
    600 g Jakobsmuschelnüsse (frisch oder tiefgefroren)
    1 Lauchstange
    40 cl süße Sahne Light
    1 Päckchen Paella-Gewürzmischung
    5 Safranfäden
    5 Pfeffer-Mischung aus der Mühle
    1 Prise Muskatnuss
    2 EL Cognac

Zubereitung:

Die Jakobsmuscheln ca. 5 Min in einer Pfanne mit etwas Öl anbraten. Pfeffern. Den abgesonderten Garsaft in eine Schale geben. Die Jakobsmuscheln mit Cognac flambieren und auf einem Teller beiseite stellen.

In derselben Pfanne den in Scheiben geschnittenen Lauch anbraten, bei Bedarf etwas Öl zugeben.

Die Jakobsmuscheln in die Pfanne zurückgeben und mit dem Lauchgemüse vermischen. Leicht salzen, süße Sahne hinzugeben. Mit Muskat, Safranfäden und der Paella-Würzmischung aromatisieren. 4-5 Min umrühren und ruhen lassen, bis die Nudeln in einem großen Topf Salzwasser gegart sind.

2 Min bevor die Nudeln fertig sind, die Jakobsmuscheln aufwärmen. Gleichzeitig die Nudeln abgießen, auf einem Teller anrichten und die Jakobsmuscheln im Nudelnest servieren.

Kommentare

 
Was gibt’s Neues? 23/11/2017
News Living
Praktische Tipps
Video
Brrr ist das kalt! 8 geniale Tricks gegen Frieren im Winter
Staubwischen: 5 nervige Fehler und wie ihr sie vermeiden könnt
Adventskranz mal anders: Diese stylischen Modelle sind jetzt Trend
Mal was anderes: 3 Weihnachtsbrunch-Rezepte, die eure Gäste lieben werden!
Alle Living News sehen
Produkttests - Fragen und Antworten
Gefühle im Berufsleben: Tipps zur Selbstkontrolle
Überfischung: Darf ich Sushi überhaupt noch essen?
Sushi: Viel mehr als frischer Fisch mit Reis!
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Living sehen
Geheimtipp für Kaffee-Junkies: Das 'Pumpkin Spice Latte' Rezept
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil