HomeRezepteRezept

Chinafisch, süß-sauer

Rezept noch nicht bewertet.

Herkunft des Rezeptes:  Chinesisch
Zubereitungsart:  Herd
Zutaten (4 Portionen):

    600 g Steinbeißerfilet
    400 g Lauch
    250 g Ananasstücke aus der Dose, ohne Zuckerzusatz
    180 g Bambussprossen aus der Dose
    100 g Chashewkerne
    2 Orangen
    40 g Speisestärke
    2 EL Tomatenmark
    7 EL Öl
    2 EL Essig
    1/2 TL Cayennepfeffer
    Salz

Zubereitung:

Beachten Sie, dass das Rezept eine 45 Marinierzeit bedarf.


Das Steinbeißerfilet würfeln. Den Orangensaft, das Tomatenmark, den Essig, die Stärke, den Cayennepfeffer und das Salz verrühren und den Fisch darin 45 marinieren.

Den Bambus, die Ananas und den Fisch abropfen lassen. Die Marinade des Fischs aufbewahren.

Den Lauch in Ringe schneiden.

Die Cashewkerne ohne Fett im Wok anrösten und herausnehmen.

3 EL Öl stark erhitzen und den Fisch darin 3 Minuten von allen Seiten anbraten. Herausnehmen. Nacheinander Bambus, Ananas und Lauch im übrigen Öl anbraten.

Alles im Wok mit der Marinade mischen und kurz aufkochen lassen.
Anmerkungen: Reichen Sie dazu Reis.

Kommentare

 
Was gibt’s Neues? 24/10/2017
News Living
Praktische Tipps
Video
Einrichtungstrends 2018: Welcher Wohnstil passt zu mir?
Einhorn-Adventskalender basteln: So zaubert ihr den DIY-Kalender!
Höhle der Löwen: Warum jetzt alle nach 'ArtNight' verrückt sind
DIY-Trend Handlettering: So lernt ihr wunderschön zu schreiben
Alle Living News sehen
Produkttests - Fragen und Antworten
Gefühle im Berufsleben: Tipps zur Selbstkontrolle
Überfischung: Darf ich Sushi überhaupt noch essen?
Sushi: Viel mehr als frischer Fisch mit Reis!
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Living sehen
Bananen-Mandelbutter Bites: Der gesunde Snack, der auf der Zunge zergeht
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil