HomeRezepteRezept

Chinafisch, süß-sauer

Rezept noch nicht bewertet.

Herkunft des Rezeptes:  Chinesisch
Zubereitungsart:  Herd
Zutaten (4 Portionen):

    600 g Steinbeißerfilet
    400 g Lauch
    250 g Ananasstücke aus der Dose, ohne Zuckerzusatz
    180 g Bambussprossen aus der Dose
    100 g Chashewkerne
    2 Orangen
    40 g Speisestärke
    2 EL Tomatenmark
    7 EL Öl
    2 EL Essig
    1/2 TL Cayennepfeffer
    Salz

Zubereitung:

Beachten Sie, dass das Rezept eine 45 Marinierzeit bedarf.


Das Steinbeißerfilet würfeln. Den Orangensaft, das Tomatenmark, den Essig, die Stärke, den Cayennepfeffer und das Salz verrühren und den Fisch darin 45 marinieren.

Den Bambus, die Ananas und den Fisch abropfen lassen. Die Marinade des Fischs aufbewahren.

Den Lauch in Ringe schneiden.

Die Cashewkerne ohne Fett im Wok anrösten und herausnehmen.

3 EL Öl stark erhitzen und den Fisch darin 3 Minuten von allen Seiten anbraten. Herausnehmen. Nacheinander Bambus, Ananas und Lauch im übrigen Öl anbraten.

Alles im Wok mit der Marinade mischen und kurz aufkochen lassen.
Anmerkungen: Reichen Sie dazu Reis.

Kommentare

 
Was gibt’s Neues? 28/05/2017
News Living
Praktische Tipps
Video
Fabelhaft: So einfach nähst du diese süße DIY-Einhorn-Schlafmaske selbst
Her mit der Bikinifigur: 4 leichte Detox-Rezepte zum Entgiften und Genießen
Hier musst du hin: Die 10 besten Sri Lanka Reisetipps für deinen Urlaub
Eiskalte Erfrischung: 5 geniale Rezepte für deinen neuen Sommerdrink
Alle Living News sehen
Produkttests - Fragen und Antworten
Gefühle im Berufsleben: Tipps zur Selbstkontrolle
Überfischung: Darf ich Sushi überhaupt noch essen?
Sushi: Viel mehr als frischer Fisch mit Reis!
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Living sehen
Marshmallows selber machen? Mit diesem Rezept gar kein Problem!
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil