HomeRezepteRezept

Entenbrustfilets nach Jägerart im Tagliatelle-Nest

Rezept noch nicht bewertet.
Herkunft des Rezeptes:  Europäisch
Zubereitungsart:  Herd
 
Zubereitungszeit: 20 Minuten
Koch-/Backzeit: 40 Minuten
 
Zutaten (6 Portionen):

    600 g Tagliatelle
    Parmesan
    1 haselnussgroßes Stück Butter
    6 Entenbrustfilets
    500 g braune Waldchampignons
    1 Geflügel-Brühwürfel
    1 Knoblauch-Petersilien-Würfel (oder 2-3 frische Knoblauchzehen)
    Maisstärke (Maizena)
    1 EL Crème fraîche
    1 EL Weißwein

Zubereitung:

Die Fettseite der Entenbrustfilets kreuzförmig einschneiden und bei schwacher Hitze ohne zusätzliches Fett in einer Pfanne auslassen. Die Filets wenden, wenn das Fett ausgetreten ist. Aus der Pfanne nehmen, wenn das Fleisch zu 3/4 gar ist (Medium, also innen noch rosa).

Das Filet in Stücke schneiden und einen Teil des Garsafts weg gießen.

Die gewaschenen Champignons gut abtropfen lassen und mit ein wenig Wasser und dem restlichen Garsaft der Entenfilets anbraten. Den Geflügelbrühwürfel und die Kräuterwürze (oder Knoblauch) hinzufügen. Mit Maisstärke und Crème fraîche binden. Weißwein einrühren und ca. 15 Min bei schwacher Hitze köcheln lassen.

In der Zwischenzeit die Tagliatelle kochen. Sofort servieren, wenn alle Zutaten fertig sind. Auf Wunsch mit Parmesan bestreuen.

Kommentare

 
Was gibt’s Neues? 20/08/2017
News Living
Praktische Tipps
Video
Geschenk gesucht? Diese unglaublich skurrilen Gadgets haben wir für euch entdeckt!
Kleine Helfer für Koch-Queens: Die hier erleichtern euch die Arbeit wirklich
8 geniale Geschenke für die Freundin, die Wein über alles liebt
Porridge selber machen: So gesund ist das Power-Frühstück!
Alle Living News sehen
Produkttests - Fragen und Antworten
Gefühle im Berufsleben: Tipps zur Selbstkontrolle
Überfischung: Darf ich Sushi überhaupt noch essen?
Sushi: Viel mehr als frischer Fisch mit Reis!
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Living sehen
4 geniale Eiswürfel Hacks: Cool, was man alles einfrieren kann!
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil