HomeRezepteRezept

Forelle mit Gemüsefüllung in Alufolie gegart

Rezept noch nicht bewertet.
Herkunft des Rezeptes:  Europäisch
Zubereitungsart:  Ofen
 
Zubereitungszeit: 15 Minuten
Koch-/Backzeit: 25 Minuten
 
Zutaten (4 Portionen):

    4 ausgenommene Forellen
    2 kleine Tomaten
    2 mittelgroße Zucchini
    1 kleine Lauchstange
    50 cl stichfeste Crème fraiche
    1 haselnussgroßes Stück Butter
    Salz, Pfeffer
    Zitronenscheiben zum Garnieren

Zubereitung:

Tomaten und Zucchini in Würfel schneiden. Lauch in dünne Scheiben schneiden.

Das Gemüse mit etwas Butter in einer Pfanne anbraten. Die Crème fraîche einrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. 5-7 Min köcheln lassen.

Jede Forelle in 1 Blatt Alufolie legen, mit dem Gemüse füllen und die Alufolie verschließen.

Die Forellen in Alufolie 20-25 Min im Ofen backen.
Mit einer Reis-Timbale servieren (Reis in eine Kaffeetasse füllen und stürzen).

Kommentare

 
Was gibt’s Neues? 16/10/2017
News Living
Praktische Tipps
Video
3 Gänge Menü, 3 mal anders: Ideen für ein traumhaftes Dinner
Kostüme und Accessoires zu Halloween - direkt zum Nachshoppen!
Kochen für Kinder: So geht's schnell, einfach und gesund!
Sinnlich, sonnig, sportlich
Alle Living News sehen
Produkttests - Fragen und Antworten
Gefühle im Berufsleben: Tipps zur Selbstkontrolle
Überfischung: Darf ich Sushi überhaupt noch essen?
Sushi: Viel mehr als frischer Fisch mit Reis!
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Living sehen
Genial gebacken: Unser Rezept für Tiger-Rolle mit Schokocreme
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil