HomeRezepteRezept

Tagliatelle mit Zitrone und Salbei

Rezept noch nicht bewertet.

Herkunft des Rezeptes:  Europäisch
Zubereitungsart:  Herd
 
Zubereitungszeit: 15 Minuten
Koch-/Backzeit: 15 Minuten
 
Zutaten (4 Portionen):

    250-300 g frische Tagliatelle
    1/2 unbehandelte Zitrone
    3 EL geriebener Parmesan
    3 Salbeiblätter
    15 cl Schmand
    Salz, Pfeffer
    Butter

Zubereitung:

Tagliatelle 3-4 Min in kochendem Salzwasser garen. Die Zitronenschale abreiben, Salbeiblätter fein hacken und beides mit dem Schmand vermischen.

Tagliatelle abgießen, etwas Kochwasser für später aufheben.

Nudeln in der Pfanne in Butter schwenken. Zitronen-Salbei-Schmand hinzufügen und die Soße bei mittlerer Hitze eindicken lassen. Mit etwas Nudelwasser strecken, wenn die Soße zu dick wird.

Vom Herd nehmen und mit Parmesan bestreuen.
Anmerkungen: Kann auch als Beilage zu Fisch oder weißem Fleisch (Pute, Huhn) serviert werden.

Kommentare

 
Was gibt’s Neues? 21/08/2017
News Living
Praktische Tipps
Video
Ordnung im Schlafzimmer - mit diesen Helfern klappt´s garantiert!
Geschenk gesucht? Diese unglaublich skurrilen Gadgets haben wir für euch entdeckt!
Kleine Helfer für Koch-Queens: Die hier erleichtern euch die Arbeit wirklich
8 geniale Geschenke für die Freundin, die Wein über alles liebt
Alle Living News sehen
Produkttests - Fragen und Antworten
Gefühle im Berufsleben: Tipps zur Selbstkontrolle
Überfischung: Darf ich Sushi überhaupt noch essen?
Sushi: Viel mehr als frischer Fisch mit Reis!
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Living sehen
Lust auf Süßes? Das beste Rezept für einen Blätterteig-Nutella-Kranz!
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil