HomeRezepteRezept

Teigtaschen mit Lauch und Lachs Füllung

Rezept noch nicht bewertet.
Herkunft des Rezeptes:  Europäisch
Zubereitungsart:  Ofen
 
Zubereitungszeit: 10 Minuten
Koch-/Backzeit: 15 Minuten
 
Zutaten (4 Portionen):

    2 rohe Lachssteaks
    1 fertiger Blätterteig
    1 Knoblauch-Kräuter-Frischkäse
    1 Lauch
    1 ausgepresste Zitrone
    1 Ei

Zubereitung:

Ofen auf 180 °C vorheizen.

Lauch putzen und in dünne Scheiben schneiden. Wasser kochen und die Lauchscheiben darin weich kochen. Die Haut der Lachssteaks entfernen und die Steaks halbieren.

Den Blätterteig in vier Stücke unterteilen und auf ein Backblech legen. Jedes Teigstück mit einem Stück Lachs belegen, salzen, mit ein paar Tropfen Zitronensaft beträufeln, mit 1 Löffel Kräuterfrischkäse bestreichen, die Lauchscheiben darauf legen und den Blätterteig verschließen (die Enden in die Mitte schlagen).

Das Ei mit einer Gabel verquirlen und die Teigtasche damit einpinseln. 15 Min bei 180 °C im Ofen backen. Die Blätterteigtasche soll schön goldbraun werden. Auf einem Salatbett servieren.

Kommentare

 
Was gibt’s Neues? 18/10/2017
News Living
Praktische Tipps
Video
DIY-Trend Handlettering: So lernt ihr wunderschön zu schreiben
BOX STORIES by gofeminin: Sichere dir jetzt die letzte Box!
3 Gänge Menü, 3 mal anders: Ideen für ein traumhaftes Dinner
Kostüme und Accessoires zu Halloween - direkt zum Nachshoppen!
Alle Living News sehen
Produkttests - Fragen und Antworten
Gefühle im Berufsleben: Tipps zur Selbstkontrolle
Überfischung: Darf ich Sushi überhaupt noch essen?
Sushi: Viel mehr als frischer Fisch mit Reis!
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Living sehen
Genial gebacken: Unser Rezept für Tiger-Rolle mit Schokocreme
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil