HomeRezepteRezept

Rote-Beete-Mousse

Rezept noch nicht bewertet.
Herkunft des Rezeptes:  Europäisch
Zubereitungsart:  Ofen
 
Zubereitungszeit: 15 Minuten
Koch-/Backzeit: 90 Minuten
 
Zutaten (4 Portionen):

    700 g rohe Rote Beete Knollen
    200 g Kartoffeln
    1 TL gehackter Schnittlauch
    15 cl Crème Fraîche
    1 Prise geriebene Muskatnuss
    Salz, Pfeffer

Zubereitung:

Rote Beete 40 Min in kochendem Wasser garen. Mit dem Messer anstechen, um zu prüfen, ob sie durch sind. Wenn sie schön zart sind, kann man die Messerklinge leicht wieder aus der Knolle ziehen.

Ofen auf 180°C vorheizen.

Rote Beete schälen und in Alufolie einwickeln. Die ungeschälten Kartoffeln ebenso einwickeln. Beide Gemüsesorten 1 Stunde in den Ofen schieben.

Die heißen Kartoffeln schälen. Kartoffeln und Rote Beete mit der Gemüsemühle zerkleinern und pürieren.

Die Crème Fraîche aufkochen und locker mit einem Schneebesen in das rosa Püree einrühren, damit die Masse schön luftig wird.

Muskatnuss hinzufügen, abschmecken und mit Schnittlauch bestreuen.

Kommentare

 
Was gibt’s Neues? 23/10/2017
News Living
Praktische Tipps
Video
Einrichtungstrends 2018: Welcher Wohnstil passt zu mir?
Einhorn-Adventskalender basteln: So zaubert ihr den DIY-Kalender!
Höhle der Löwen: Warum jetzt alle nach 'ArtNight' verrückt sind
DIY-Trend Handlettering: So lernt ihr wunderschön zu schreiben
Alle Living News sehen
Produkttests - Fragen und Antworten
Gefühle im Berufsleben: Tipps zur Selbstkontrolle
Überfischung: Darf ich Sushi überhaupt noch essen?
Sushi: Viel mehr als frischer Fisch mit Reis!
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Living sehen
Halloween-Deko schnell selber machen: Geister-Girlande
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil