HomeRezepteRezept

Pastilla (marokkanisches Festessen) mit Huhn

Kommentare
(1 bewerten)
Herkunft des Rezeptes:  Exotisch
Zubereitungsart:  Herd
 
Zubereitungszeit: 50 Minuten
Koch-/Backzeit: 90 Minuten
 
Zutaten (8 Portionen):

    Teigblätter (Brickteig, Filoteig, Yufkateig...)
    2 mittelgroße Hähnchen
    4 große Zwiebeln
    1 Wasserglas Öl
    1 TL Safran
    3 TL Zucker
    6 Eier
    500 g geschälte Mandeln
    2 TL Ingwer
    Salz + Pfeffer

Zubereitung:

1- Die Hähnchen in Stücke schneiden

2- Das Huhn mit Zwiebeln, Ingwer, Safran, Öl, Salz und Pfeffer in einen Topf geben und 45 Min kochen lassen

3- Das Huhn mit der Hälfte der Zwiebeln aus dem Topf nehmen und lauwarm auskühlen lassen

4- Die Eier über die restlichen Zwiebeln in den Topf aufschlagen, hochschalten und wie Rühreier kochen

5-Die Füllung zubereiten: Alle Hühnchenknochen sorgfältig entfernen und beiseite stellen. Die Mandeln in etwas Öl anbraten, abtropfen lassen und zu winzigen Stückchen verarbeiten (aber nicht zu Pulver mahlen). Mandelstückchen mit Zucker vermischen.

6- Eine Pastillaform bereit stellen (zum Beispiel eine breite Paëlla-Pfanne), die Form mit Butter einfetten und die Teigblätter hinein legen (Pastillateig, Brickteig, Filoteig...). Die Teigblätter müssen sich überlappen und zur Hälfte über die Form hinaushängen, um später über der Füllung zusammengeklappt zu werden.

7- Eine Schicht entbeintes, mit Soße befeuchtetes Hühnchenfleisch mit den Zwiebeln in die Form geben. Eine Schicht verquirlte Eier und dann eine Schicht Mandelstückchen darauf geben. Die Schichten so lange wiederholen, bis alle Zutaten aufgebraucht sind.

8- Mit einem Pastilla-Teigblatt bedecken und die äußeren Teigblätter über der Füllung zusammenschlagen. Die Pastilla oben noch mit einem Teigblatt bedecken. Die Teigblätter glätten und mit einem verquirlten Ei verkleben.

9- Ca. 45 Min im Ofen backen, bis die obere Teigkruste schön goldgelb geworden ist.

10- Aus dem Ofen nehmen, mit Puderzucker bestreuen, mit einer Gabel ein gitterförmiges Muster ziehen und mit Zimt bestreuen.

11- Noch einmal 5-8 Min in den Ofen schieben.

12- Heiß servieren.

Kommentare

 
4/5
tamzjent
(Bewertung 25.08.2011 das Rezept Pastilla (marokkanisches Festessen) mit Huhn)
Die Beschreibung finde ich klasse, ich wollte schon immer Pastella machen aber das war immer so schwierig beschrieben. Ich werde das bald in Angriff nehmen und dann sag ich ob es auch gut geklappt hat ;o)
[ ]
Was gibt’s Neues? 20/10/2017
News Living
Praktische Tipps
Video
Höhle der Löwen: Warum jetzt alle nach 'ArtNight' verrückt sind
DIY-Trend Handlettering: So lernt ihr wunderschön zu schreiben
BOX STORIES by gofeminin: Sichere dir jetzt die letzte Box!
3 Gänge Menü, 3 mal anders: Ideen für ein traumhaftes Dinner
Alle Living News sehen
Produkttests - Fragen und Antworten
Gefühle im Berufsleben: Tipps zur Selbstkontrolle
Überfischung: Darf ich Sushi überhaupt noch essen?
Sushi: Viel mehr als frischer Fisch mit Reis!
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Living sehen
Lecker im Herbst: Herzhafter Rübenkuchen mit Blätterteig und Schinken
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil