HomeRezepteRezept

Erdbeer-Quark-Kuchen mit Löffelbiskuit

Rezept noch nicht bewertet.

Herkunft des Rezeptes:  Französisch
Zubereitungsart:  ohne Kochen
 
Zubereitungszeit: 30 Minuten
Koch-/Backzeit: 40 Minuten
 
Zutaten (4 Portionen):

    250 g Quark (auf Wunsch: Magerquark)
    24 Löffelbiskuits
    250 g Erdbeeren
    125 g Zucker
    als Geliermittel: Agar-Agar (2g = 1 Packung) oder Gelatine

Zubereitung:

1- Quark und 50 g Zucker vermischen.

2- Den restlichen Zucker in einem halben Glas heißem Wasser auflösen.

3- Agar-Agar ebenfalls in einem halben Glas heißem Wasser auflösen. Wenn das Geliermittel gut aufgelöst ist, die Flüssigkeit mit Quark verrühren.

4- Die Löffelbiskuits kurz in den Zuckersirup tunken und damit Boden und Seiten einer Springform auskleiden. (Besser wäre eine Puddingform mit leicht ausgestelltem Rand). Die Zuckerseite der Biskuits zeigt nach außen bzw. unten.

5- Erdbeeren in Stücke schneiden. Abwechselnd eine Schicht Erdbeerstücke, Quark und in Zuckersirup getunkte Löffelbiskuits in die Form geben. Bei Bedarf die drei Schichten wiederholen, um die Form zu füllen. Auf jeden Fall mit einer Schicht Löffelbiskuits abschließen.

6- Die Form mit einem Teller zudecken und mindestens 2 Stunden in den Kühlschrank stellen. Den Löffelbiskuit-Kuchen vorsichtig auf den Teller stürzen und auf Wunsch mit frischen Erdbeeren garnieren.
Anmerkungen: In Frankreich heißt dieser Löffelbiskuitkuchen Charlotte. Das Geliermittel (Agar-Agar oder Gelatine) ist nicht obligatorisch, sorgt allerdings dafür, dass der Kühlschrankkuchen gut hält, wenn er aus der Form genommen wird. Da nicht viel gekaut werden muss, ist dieser Kuchen auch für Kleinkinder gut geeignet.

Kommentare

 
Was gibt’s Neues? 15/12/2017
News Living
Praktische Tipps
Video
Honeymoon de luxe: 5 Gründe, die Flitterwochen in Dubai zu verbringen!
Lila Suppe: Der beliebteste Food-Trend in diesem Winter!
Last Minute: 13 Bücher für jeden auf eurer Weihnachtsliste!
Der große Holiday-Report: Die schönsten Weihnachtstrends 2017!
Alle Living News sehen
Produkttests - Fragen und Antworten
Gefühle im Berufsleben: Tipps zur Selbstkontrolle
Überfischung: Darf ich Sushi überhaupt noch essen?
Sushi: Viel mehr als frischer Fisch mit Reis!
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Living sehen
Süße Geschenkidee: Schokotrüffel selber machen
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil