HomeRezepteRezept

Cremiger Birnen-Mandel-Becher

Rezept noch nicht bewertet.

Herkunft des Rezeptes:  Englisch
Zubereitungsart:  Ofen
 
Zubereitungszeit: 30 Minuten
Koch-/Backzeit: 30 Minuten
 
Zutaten (4 Portionen):

    2 Birnen
    1 Zitrone
    200 g Zucker
    10 cl Cointreau (Orangenlikör)
    3 EL Aprikosenmarmelade
    4 EL Mandelblättchen
    Konditorcreme (2 Eigelb, 50 cl Milch, 50 g Mehl, 100 g Zucker, Vanille)

Zubereitung:

Birnen schälen und mit Zitronensaft beträufeln.

50 cl Wasser und Zucker erhitzten, bis sich der Zucker schön aufgelöst hat. Die ganzen "nackten" Birnen 30 Min in diesem Zuckersirup einlegen.

Die Konditorcreme zubereiten: Eigelb mit Zucker verschlagen. Mehl hinzufügen. Die kochende Milch darüber gießen und bei niedriger Hitze unter ständigem Umrühren eindicken. Beiseite stellen.

Birnen abtropfen lassen, halbieren, entkernen und in Würfel schneiden.

Likör, Zuckersirup und Aprikosenmarmelade verrühren. Ein paar Minuten erhitzen, damit sich alle Zutaten gut vermischen und auskühlen lassen.

In 4 Gläsern oder Dessertschalen jeweils eine Schicht Birnen, eine Schicht Konditorcreme und eine weitere Schicht Birnen hinein geben.

Die Mandelblättchen ohne Fett kurz in einer Pfanne rösten (wirklich nur kurz, damit sie ein bisschen Farbe bekommen).

Etwas Sirup über die Birnen gießen und mit den gerösteten Mandelblättchen bestreuen.

Wenn Sie das Dessert im Voraus zubereiten und im Kühlschrank aufbewahren, streuen Sie die Mandelblättchen erst im letzten Augenblick zum Servieren über die Birnen, sonst werden sie weich.

Kommentare

 
Was gibt’s Neues? 21/08/2017
News Living
Praktische Tipps
Video
Ordnung im Schlafzimmer - mit diesen Helfern klappt´s garantiert!
Geschenk gesucht? Diese unglaublich skurrilen Gadgets haben wir für euch entdeckt!
Kleine Helfer für Koch-Queens: Die hier erleichtern euch die Arbeit wirklich
8 geniale Geschenke für die Freundin, die Wein über alles liebt
Alle Living News sehen
Produkttests - Fragen und Antworten
Gefühle im Berufsleben: Tipps zur Selbstkontrolle
Überfischung: Darf ich Sushi überhaupt noch essen?
Sushi: Viel mehr als frischer Fisch mit Reis!
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Living sehen
Lust auf Süßes? Das beste Rezept für einen Blätterteig-Nutella-Kranz!
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil