HomeRezepteRezept

Selbstgemachte Basilikum-Thymian-Tomatensoße

Rezept noch nicht bewertet.

Herkunft des Rezeptes:  Italienisch
Zubereitungsart:  Ofen
 
Zubereitungszeit: 30 Minuten
Koch-/Backzeit: 60 Minuten
 
Zutaten (8 Portionen):

    4 kg Tomaten
    400 g Zwiebeln
    4 Knoblauchzehen
    1 Bund Thymian
    2 Lorbeerblätter
    1 Bund Basilikum
    Salz, Pfeffer

Zubereitung:

Die Tomaten kreuzförmig einritzen und 30 Sekunden in kochendem Wasser abbrühen. In einer Schüssel mit eiskaltem Wasser abschrecken und die Haut abziehen.

Tomaten entkernen und in Würfel schneiden.

Zwiebel und Knoblauch fein schneiden. Tomaten, Knoblauch und Zwiebeln in einen Topf geben. Alle Kräuter dazu geben, würzen und aufkochen.

Die Soße 1 Stunde bei schwacher Hitze köcheln lassen.

Die Kräuter herausnehmen und die restlichen Tomatenstücke fein hacken.

In Gläser abfüllen. Wir empfehlen Ihnen, die Gläser zuvor zu sterilisieren, um die Haltbarkeit zu verbessern. Die Gläser in ein Geschirrtuch wickeln und in einen großen Topf mit kochendem Wasser stellen. Das Sterilisieren dauert ca. 20 Min. Das hängt aber natürlich auch von der Füllmenge der Gläser ab.

Kommentare

 
Was gibt’s Neues? 23/10/2017
News Living
Praktische Tipps
Video
Einrichtungstrends 2018: Welcher Wohnstil passt zu mir?
Einhorn-Adventskalender basteln: So zaubert ihr den DIY-Kalender!
Höhle der Löwen: Warum jetzt alle nach 'ArtNight' verrückt sind
DIY-Trend Handlettering: So lernt ihr wunderschön zu schreiben
Alle Living News sehen
Produkttests - Fragen und Antworten
Gefühle im Berufsleben: Tipps zur Selbstkontrolle
Überfischung: Darf ich Sushi überhaupt noch essen?
Sushi: Viel mehr als frischer Fisch mit Reis!
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Living sehen
Halloween-Deko schnell selber machen: Geister-Girlande
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil