HomeRezepteRezept

Reblochon-Paprika-Radieschen Sticks

Rezept noch nicht bewertet.
Herkunft des Rezeptes:  Französisch
Zubereitungsart:  Herd
 
Zubereitungszeit: 10 Minuten
Koch-/Backzeit: 5 Minuten
 
Zutaten (12 Portionen):

    1 Reblochon
    1 grüne Paprika
    1 rote Paprika
    1 Bund Radieschen
    Safran, Kümmel, Kurkuma
    Sesamsamen
    Plastik- oder Holz-Sticks

Zubereitung:

Reblochon in kleine Stücke schneiden. Den Rand entfernen.

Die Sesamsamen in einer kleinen Antihaft-Pfanne ohne Fettzugabe anrösten und anschließend auf ein Holz-Schneidebrett legen. Die Käsestücke auf dem Brett rollen und vollständig mit den Samen ummanteln. Die fertigen Sesam-Käse-Kugeln im Kühlschrank aufbewahren.

Statt Sesamsamen kann auch Safran, Kümmel oder Kurkuma verwendet werden.

Radieschen waschen und in Scheiben schneiden.

Rote und grüne Paprika waschen und in kleine Würfel schneiden.

Abwechselnd eine Radieschenscheibe, eine Reblochonkugel (mit Sesam oder Gewürzen) und Paprikawürfel auf den Stick reihen. Versuchen Sie ein schönes Farbspiel zu erzeugen!

Sehr kühl servieren!



Foto: Reblochon de Savoie / Le Fotographe / Etienne Heimermann
Anmerkungen: Die Sesamsamen können auch durch Mohn ersetzt werden.

Kommentare

 
Was gibt’s Neues? 18/08/2017
News Living
Praktische Tipps
Video
8 geniale Geschenke für die Freundin, die Wein über alles liebt
Porridge selber machen: So gesund ist das Power-Frühstück!
Kindergeburtstag-Rezepte: Geniale Ideen von süß bis herzhaft
8 geniale Alexa Tipps, die jeder kennen sollte, der Amazon Echo nutzt
Alle Living News sehen
Produkttests - Fragen und Antworten
Gefühle im Berufsleben: Tipps zur Selbstkontrolle
Überfischung: Darf ich Sushi überhaupt noch essen?
Sushi: Viel mehr als frischer Fisch mit Reis!
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Living sehen
In 15 Minuten fertig: Tagliatelle in Lauch-Creme Soße
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil